Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

2019er Version des Dance-Klassikers

Musikvideo » Lazard & BK Duke - 4 o'clock (in the morning) (ft. Kyra Pharao & Will Gibbs)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Lazard & BK Duke ft. Kyra Pharao & Will Gibbs - 4 o'clock (in the morning)"4 o'clock (in the morning)" von Lazard & BK Duke ft. Kyra Pharao & Will Gibbs.

Seit Kurzem haben haben wir die nagelneue Single "4 o'clock (in the morning) (Reloaded)" von Lazard & BK Duke ft. Kyra Pharao & Will Gibbs bei uns in der DJ-Promotion. In den DANCE-CHARTS performt der Song hervorragend und kennt nur einen Weg: nach oben! Da es zu diesem Release sowohl ein Musikvideo, als auch einen extrem starken Klaas Remix gibt, haben wir uns entschlossen nochmal einen Blick auf diese Single zu werfen. Zuvor möchten wir euch aber noch kurz die beteiligten Artists vorstellen.


4 o'clock (in the morning)

Wer die Dance-Szene der letzten 17 Jahre in Deutschland verfolgt hat, kommt an dem Namen Lazard nicht vorbei. 2002 landete der Dance-Act, hinter dem der kreative Kopf Stephan Bentrup steckt, einen Chart-Hit. "4 o'clock (in the morning)" schaffte es bis auf Platz 35 der deutschen Single-Charts. Mit weiteren Songs wie "Living On Video", "Here without you" oder zuletzt "No More Tears" konnte Lazard ebenfalls große Erfolge feiern und sich so einen Platz in der Geschichte der Dance-Musik Deutschlands sichern.

BK Duke ist ebenfalls seit vielen Jahren im Musikbusiness aktiv. Seine Singles erschienen auf bekannten Sampler-Serien wie die beispielsweise Hed Kandi, PACHA oder Ministry of Sound. Die Musik von BK Duke wurde im Fernsehen gespielt und als DJ legte er auf Partys von Escada, Laurel, Mick Hucknall und Wlaimir Klitschko auf. Offizielle Remixe für Pitbull, Chris Lake, Bob Sinclar und Milk & Sugar stehen ebenfalls in seiner Vita. Mit seiner Radioshow "Play It Loud" erreicht er wöchentlich über eine Million Hörer. Gemeinsam mit Lazard hat BK Duke nun "4 o'clock (in the morning)" aus 2002 neu aufgelegt.

Gesungen wird die 2019er Version der "4 o'clock (in the morning)" von Kyra Pharao (Hits: "I Show you Secrets" & "There is a Star"). Die Raps werden von Will Gibbs beigesteuert. Während das Original aus 2002 noch waschechter Dance bzw. Trance war, ist die Neuauflage im Future Pop zu verorten. In diesem Genre funktioniert die Komposition bestens. Der Mitsingfaktor ist hoch und schnell haben wir einen Ohrwurm sitzen. Wer es dennoch etwas mehr in Richtung 4-on-the-floor mag, der sollte sich unbedingt den Klaas Remix anhören. Feinster Club-Sound wartet hier auf euch, der sich perfekt zum Feiern eignet.

Fazit: Die Neuauflage des Klassikers "4 o'clock (in the morning)" von Lazard und BK Duke ist mehr als gelungen. Mit den neu eingesungenen Vocals und den zusätzlichen Raps hat der Track einen echten Mehrwert erhalten. Empfehlenswert sind neben dem Original Mix auch der Klaas Remix sowie das offizielle Musikvideo.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares