Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Booty-Shaking-Bass

Valentino Khan veröffentlicht Musikvideo zu 'Pony'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Valentino Khan - Pony"Pony" von Valentino Khan.

Vor Kurzem hat Valentino Khan seine neue Single "Pony" veröffentlicht. Die meisten von euch kennen den US-amerikanischen DJ und Produzenten vermutlich von Tracks wie "Lick It", "Pump" oder "Deep Down Low". Mit "Pony" legt er nun eindrucksvoll nach. Dabei greift Valentino Khan auf sein bewährtes Stilmittel zurück. Fetter Electro-House mit einer großen Portion Signature-Sound. Uns gefällt "Pony" so gut, dass wir euch den Track an dieser Stelle gerne vorstellen möchten. Nun ist auch das offizielle Musikvideo erschienen.


Valentino Khan - Pony

Seit 2014 dürfte jedem der Name Valentino Khan ein fester Begriff sein. Der US-amerikanische (Los Angeles) DJ uns Produzent veröffentlichte seine Debüt EP "In Khan We Trust" auf dem Skrillex-Label OWSLA. Hier kombinierte er Elemente des Trap, Bass House, Hardstyle und des klassischen House und schuf so einen neuen, unverkennbaren Sound. 2015 folgte dann sein erster große Hit. "Deep Down Low" erschien und wurde zum "Most Played Track" des Jahres. So ziemlich jeder DJ spielte diesen Track. Aber es ging weiter. Mit "Pump" und "Lick It" folgten weitere Hits, die stilistisch in die selbe Richtung gingen. Der Valentino Khan-Sound etablierte sich. So wurde Westküstler auch ein gefragte Remixer. Calvin Harris' "One Kiss" ist hier nur ein Beispiel. Nun ist "Pony" via Mad Decent an den Start gegangen

Der Track ist eine erste Auskopplung aus seiner kommenden EP. Booty-Shaking-Bass ist der Stichwort. Quasi mit dem Breakpart beginnt "Pony" und steigert sich gekonnt Richtung ersten Drop. Hier setzen Kick und Bassline ein. Typisch für Valentino Khan ist eine sehr markante Bassline. Sie ist bei ihm das zentrale Element und wird in den Mittelpunkt gestellt. Zusammen mit dem restlichen Drumming entsteht ein extrem starker Groove. Das wirkt und brennt sich schnell ins Ohr. Interessant ist, dass sich der Track über die Dauer des Arrangements immer weiter steigert. Hier wird sehr viel Energie transportiert. Damit avanciert "Pony" zu einem echten Festival-Banger, der in der anstehenden Saison sicher sehr häufig gespielt werden wird. Verdient!

Fazit: "Pony" von Valentino Khan ist ein extrem fetter Track, der den typischen Signature-Sound des Amerikaners weiterführt. Ein heißer Anwärter auf einen der meistgehörten Tracks der Festival-Saison 2019.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Khanda - Face 2 Face
DJ Promotion |
Scheinklang Rec präsentiert:
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares