Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Big Room EDM

EDM Banger: 'CHRIS DAVIES - Monsta'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

CHRIS DAVIES - MONSTA

Lust auf eine ordentliche Dosis EDM? Dann könnte der DJ und Produzent CHRIS DAVIES genau der richtige Artist für dich sein. Am 21. Juni hat er sein Debüt-Album "XXVIII" veröffentlicht. Auf dem 10 Tracks starken Werk befindet sich auch der Banger "Monsta", den wir euch im Rahmen dieses Artikels gerne vorstellen möchten. Wir feiern diesen Track extrem!


CHRIS DAVIES - Monsta

So richtig viel wissen wir leider nicht über CHRIS DAVIES. Der DJ und Produzent kommt aus Tschechien und hat in der Vergangenheit mit inoffiziellen Remixen zu bekannten Themen von Hardwell oder Alesso für Aufsehen gesorgt. Als DJ ist er allen voran in seinem Heimatland aktiv: So spielte er den Ultra Europe Countdown in Tschechien. Konnte seine DJ-Künste aber auch im Hed Kandi oder bei der Ministry Of Sound Tour Tschechien zum Besten geben. CHRIS DAVIES spielte zudem Support für Stars wie Fedde Le Grand, Bl3nd oder Northern Lite. Am 21. Juni hat er via Recplay gleich ein ganzes Album veröffentlicht. Stilistisch geht es hier von Bass House über G-House bis hin zum Big Room EDM voll zur Sache. Wir haben uns den Track "Monsta" einmal genauer angehört.

Der Song beginnt direkt mit der Steigerung zum Drop. Die Snare gibt den Takt vor; immer mehr Instrumente setzen ein und sorgen für eine düstere, mystische - fast schon bedrohlich Stimmung und Atmosphäre. Das hervorragende Sounddesign sticht hervor. Wenn nach einer Minute der Mainpart erreicht ist, setzt eine mächtige, tonale Kick ein. Sie bildet das klassische Big Room Element. Die massive Bassline hingegen ist aber waschechter Bass House. Bei "Monsta" handelt es sich um eine super interessante Kombination zweier Genres, die hier gekonnt zu einem hervorragenden Track verschmelzen. Festival-DJs dürften ihre Freude mit diesem Tool von CHRIS DAVIES haben.
 

Fazit: "Monsta" von CHRIS DAVIES ist einer der stärksten Tracks des "XXVIII" Albums. Wer Bass House und klassischen Big Room EDM liebt, wird hier glücklich werden. Der Track vereint beide Genres und schafft so etwas innovatives Neues.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Martin BePunkt - One Night (feat. Leon K.)
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
DjSchluetex - Feel the Fire
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
DJ B-Dome - Spirit
DJ Promotion |
DJ B-Dome präsentiert:
Marc Korn & E-Rockaz - Time After Time
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares