Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Energy

Sommerliche House-Sounds

Stisema feat. Tania Cristopher - Morning Light

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Stisema feat. Tania Cristopher - Morning Light "Morning Light" von Stisema feat. Tania Cristopher.

Falls ihr ihn noch sucht: Hier haben wir den Soundtrack des Sommers für euch! Am 5. Juli erschien “Morning Light“ von Stisema, der mit seinen catchy House-Vibes bei Spotify auf 100.000 Aufrufe zugeht. Daher ist es höchstens an der Zeit, euch den Track näher vorzustellen.


Morning Light 

Bereits im Mai 2019 berichteten wir über den norwegischen Musikproduzenten im Zuge des Releases von “Trouble“. Der eingängige Future House-Track hat bei Spotify inzwischen mehr als 120.000 Streams erreicht. Der Nachfolger “Stay The Night (Oh My Oh My)“ führte den Stil fort und konnte mit über 160.000 Spotify-Plays den Erfolg sogar übertreffen. In aller Munde ist Stisema spätestens seit seinem Remix für “It Ain't Me“ von Kygo und Selena Gomez. Mit “Morning Light“ erscheint gemeinsam mit der niederländischen Vocalistin Tania Christopher zum ersten Mal ein Track des Musikers auf dem Label Soave Records. Support konnte er von Star-DJ Don Diablo einholen, der Stisemas neuen Song als Demo Track Of The Week bei seiner wöchentlichen Radiosendung Hexagon Radio vorstellte. 

Der Track beginnt ohne Umwege mit den Gesangspassagen, die neben ihrer äußerst gelungenen Melodie von Tania Christophers warmer und souliger Stimme profitiert. Das Arrangement baut sich sehr geschickt auf, denn die kurz gehaltenen Strophen werden sehr introvertiert von Streicher-Pads und einigen House-Sounds begleitet. Wenn der Topline-Refrain erklingt, wird Disco-Feeling ausgeschüttet:  Mit griffigen Piano-Lines, einer pulsierenden Bassline und erfrischenden House-Elementen geht das Sound Design des Chorus direkt in den Drop über, der einige Sounds hinzufügt und das Potenzial des Refrains in einer weiteren Wiederholung ausschöpft. Im zweiten Durchlauf variieren gewisse Details, was die hochwertige Produktion ausmacht.

Fazit: Mit “Morning Light“ ist Stisema erneut ein starker Release gelungen, mit dem er seine musikalische Vielfalt aufs Neue beweist. Der pianolastige House-Track überzeugt durch seine Komposition, die von Tania Christopher traumhaft intoniert wird. Für eure Sommer-Playlist unverzichtbar!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo - Come Back
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
P.I.X. feat. Will Church - Eyes Closed
DJ Promotion |
Pump It Suzi / Ultra präsentiert:
Danky Cigale & Sydney-7 - Boom Boom
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Glidesonic - Energy
DJ Promotion |
Glidesonic productions präsentiert:
TeCay - Enough For Me
DJ Promotion |
push2play music präsentiert:
John Franklin ft. Shawn Clover & Cleo J’Adore - Close To You
DJ Promotion |
FraBa Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares