Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Kollab mit zwei Megastars

Lindsey Stirling feat. Elle King - The Upside

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Lindsey Stirling feat. Elle King - The Upside"The Upside" von Lindsey Stirling feat. Elle King.

Am 2. August erschien “The Upside“. Hierbei handelt es sich um eine hochkarätige Kollab zwischen Star-Violinistin Lindsey Stirling und Singer-Songwriterin Elle King. Der Track hat bereits jetzt bei Spotify bald eine halbe Million Streams erreicht, was uns nicht weiter wundert!


The Upside

Es ist noch gar nicht so lange her, da berichteten wir über “The Underground“ von Lindey Stirling. Bislang hat die instrumentale Midtempo-Nummer über 4,5 Mio. Klicks auf YouTube erreicht. Sie stellte gleichzeitig die erste Auskopplung vom fünften Longplayer dar, welcher den Namen “Artemis“ trägt und am 6. September erscheinen soll. Unter den 13 Tracks ist auch eine Zusammenarbeit mit Evanescence-Sängerin Amy Lee gelistet, die 2018 gemeinsam auf Tournee waren. Die diesjährige Tournee der Amerikanerin führt von Mitte August bis in den Oktober über Mexiko bis hin zu deutschen Konzerthallen u.a. in Hamburg und Berlin.

Für ihren neuen Song holte sie sich niemand geringeren als Elle King mit ins Boot. Die amerikanische Singer-Songwriterin landete 2016 einen internationalen Hit mit “Ex's & Oh's“ und hat seither zwei viel beachtete Alben veröffentlicht.

Ihr einzigartiges Stimmorgan, welches durch ihre Bluesrock-Note stets begeistert, eröffnet mit der ersten Strophe zugleich den Song. Die Gesangspassagen sind zu Beginn sehr zurückhaltend mit atmosphärischen Pads und einigen kurzen Einsätzen von Lindsey Stirling gestaltet. Der eingängige Refrain lässt dann die euphorische Stimmung des Uptempo-Tracks entfachen, ehe der Drop erklingt, in welchem Lindsey Stirling durch ihr gekonntes Geigenspiel im Einklang mit zeitgemäßen Dance-Sounds überzeugt. Im weiteren Verlauf steigert sich das Sound Design, ehe im C-Part das Können der Geigerin zu hören ist und im finalen Refrain Drop und Chorus miteinander verschmelzen.
 

Fazit: Mit “The Upside“ ist Lindey Stirling und Elle King ein Duett der ungewöhnlichen Art gelungen. Lindseys virtuoses Talent an der Violine sowie Elle Kings beeindruckender Gesang prägen die tolle Dance Pop-Nummer mit Ohrwurmqualitäten!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares