Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Clubtaugliche Dance-Nummer aus Köln

Dance-Pop aus Köln: 'Cotone - Me and You'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Cotone Me and You"Me and You" von Cotone.

Mit „Me and You“ geht die neueste Single des Kölner DJs und Produzenten Cotone an den Start. Der Dance-Track birgt unerwartete Future-House-Elemente in sich, was alles in allem in einer sowohl club- als auch radiotauglichen Mischung resultiert. Wie immer stellen wir euch den Song vor.


Cotone

Bereits die ersten Remixes von DJ/Producer Cotone machten ihn zu einer echten Streaming-Größe. Seine Version von Ruth B.‘s ‚Lost Boy‘ wurde auf Spotify schon über 5 Millionen mal gestreamt, und auch sein ‚When I Wake Up‘-Remix für LionsHead knackte die Millionen-Marke. Die beiden Remixes sind als die bisher größten Erfolge des Kölners zu werten und liefen sowohl national als auch international im Radio. Neben zahlreichen weiteren Remixes schlagen sich auch Cotone‘s eigene Singles nicht schlecht und konnten schon mehrere Hunderttausend Streams erzielen. Die Vocals für seine letzte Single ‚City Life‘ steuerte die Sängerin Ezee bei, welche vorher auch schon mit Wankelmut zusammenarbeitete. Im erst kürzlich erschienenen ‚Me and You‘ ist die Stimme der in Los Angeles ansässigen Amber Sykes zu hören, der die Nummer ihren besonderen Charme verdankt. Cotone’s musikalische Anfänge liegen übrigens unter anderem in einer klassisch-musikalischen Ausbildung, hauptsächlich aber im DJing, was sich in der Musikalität und Clubtauglichkeit seiner Tracks widerspiegelt.

Me and You

Eingeleitet wird die Single von Amber Sykes‘ bereits erwähntem, charmanten Gesang, das Instrumental profitiert zu Beginn von leichten Trap-Einflüssen. Nach ca. 30 Sekunden setzt dann das für Cotone ganz typische Klavier ein, welches den Chorus musikalisch untermauert. Nach einem wirkungsvollen Buildup setzt dann der unerwartet Future-House-geprägte Drop ein, der gut klingt, mit 15 Sekunden aber doch etwas kurz ausfällt. Nichtsdestotrotz geht es in der 2. Hälfte dann gut tanzbar weiter und der 2. Drop wird glücklicherweise auf die wünschenswerten 30 Sekunden ausgedehnt, bevor der Track dann von einem Outro bestehend aus Gesang und Klavier beendet wird.

Fazit: ‚Me and You‘ von Cotone ist eine kurzweilige Dance-Produktion, die mit ihren eingängigen Vocals und clubtauglichen Future-House-Drops bestens überzeugen kann. Sowohl im Radio als auch im Club könnte man die vielversprechende Single in Zukunft das ein oder andere mal hören.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Stephan Tosh & LGHTR - Game Over
DJ Promotion |
Madox Records präsentiert:
Alex Zind feat. Stella von Lingen - Enjoy the Silence 2020
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Sunny Marleen & Alex Alive - Crazy About You
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
B.Infinite - Stand
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Jon Thomas - Underappreciated
DJ Promotion |
Black Lemon Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Cry Guy
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares