Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Hitverdächtige zweite Single

Pyke & Muñoz feat. Renè Miller - All For You

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Pyke & Muñoz feat. Renè Miller - All For You"All For You" von Pyke & Muñoz feat. Renè Miller.

Auch wenn wir es hier mit zwei Vollprofis in Sachen Musikproduktion zu tun haben, ist dies doch erst ihre zweite Single, die sie unter eigenem Namen veröffentlichen: Pyke & Munoz hauen nach ihrem durchaus beachtlichen Debüt im letzten Jahr ihre zweite Single “All For You“ heraus. Den sommerlich wirkende Dance-Track mit Renè Miller möchten wir euch hiermit wärmstens empfehlen. Aber wer steckt eigentlich hinter dem Duo?


All For You

Zum einen ist da Ricardo Muñoz, der schon sehr lange als Songwriter tätig ist und bereits mit etablierten Kollegen wie Jamie Houston (Santana, Aerosmith) oder Mitch Allan (Nickelback, Tokio Hotel) zusammen arbeitete. Muñoz, der gebürtig aus Deutschland kommt und spanische sowie niederländische Wurzeln in sich trägt, ist auch ein begnadeter Sänger, sowohl als Solist als auch mit seinem Bruder Daniel. Seit vielen Jahren ist er Geschäftsführer der Boogie Park Studios. Patrick alias Pyke hat sich als Österreicher vor 10 Jahren in Hamburg niedergelassen. Mit Banderfahrung als Rockgitarrist unterwegs, liebäugelte er immer mehr mit der Musikproduktion und stand unter den Fittichen von Produzent Andreas Herbig (Udo Lindenberg, Andreas Bourani). Mit neuer Erfahrung im Gepäck lernte er schließlich viele neue Leute aus der Musikbranche kennen, darunter Ricardo. Die Beiden werden neue Kreativpartner in den Boogie Park Studios, welche sich zu einer Goldschmiede für Hits in den kommenden Jahren entwickelten, u.a. für Michael Schulte, Adel Tawil, Sasha und Helene Fischer. Die Liste an Erfolgen ist lang: Mehrere Gold- und Platinauszeichnungen, virale Spotify-Erfolge wie auch zwei ECHO-Nominierungen in der Kategorie “Produzent des Jahres 2018“ sprechen für sich.

Nachdem der Erstling “In This Together“ mit Emily Roberts und STEENGARD, der sich gegen Cybermobbing groß macht, bereits knappe 1,5 Mio. Streams zählen kann, legt das eingespielte Gespann nun nach. Gemeinsam mit dem deutschen Singer-Songwriter Renè Miller, der bereits mit Künstlern der Dance-Szene wie Mike Perry und TOPIC kollabierte, entstand “All For You“. Der federleichte und doch tanzbare Dance Pop-Track zieht das Tempo im Vergleich zum Vorgänger stark an und kann durch die hochwertige Musikproduktion des Duos begeistern. Die leidenschaftliche Stimme Millers geht Hand in Hand mit der einprägsamen Komposition. Besonders bleibt dabei der zweiteilige Refrain hängen, der mit prägnanten Vocoder-Vocals ausgestattet ist.

Fazit: Mit “All For You“ haben Pyke & Munoz eine weitere hitverdächtige Single kreiert, die ihr Abwechslungsreichtum aufs Neue beweist. Würde uns nicht wundern, wenn uns die eingängige Nummer demnächst überall begleiten wird!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 97.79% - 9 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify