Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

G-House trifft auf Trap und Rap

Ray Le Fanue x MAFIA$O - Mirror On The Wall

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ray Le Fanue - Mirror On The Wall"Mirror On The Wall" von Ray Le Fanue und MAFIA$O.

Am 4. Februar hat Ray Le Fanue seine neue Single "Mirror On The Wall" veröffentlicht. Die Vocals stammen von MAFIA$O. Der G-House Track ist relativ innovativ, kombiniert er doch House-Elemente mit klassischen Rap-Vocals und garniert es mit Trap. Das macht Laune und wirkt. Wir haben und den Track einmal genauer angehört und sagen euch, warum er uns so gefallen hat.


Ray Le Fanue x MAFIA$O

Leider ist uns über die beiden Artists kaum was bekannt. Ray Le Fanue ist ein australischer Musikproduzent, der seit 2018 zahlreich und regelmäßig Tracks veröffentlicht. Emotionale, progressive und melodisch Sounds stehen dabei in seinem Fokus. Er ist aber stets darum bemüht Elemente aus verschiedenen Genres zu kombinieren. Seine Leidenschaft gilt dem Tropical / Deep House, aber auch im Pop, Psy-Trance, Future Bass und Future House fühlt er sich zu Hause. "You and I" ist seine bis dato erfolgreichste Produktion. Das könnte sich nun aber mit "Mirror On The Wall" ändern. Allen voran auch wegen den starken Vocals von Rapper MAFIA$O, über den wir leider keine Informationen vorliegen haben.

Mirror On The Wall

Der Track liegt auf Spotify nur in einer Extended Version vor und beginnt so zunächst mit einem DJ-Mixpart. Im ersten Break erklingen dann alsbald die Vocals, welche durch einen Pitch-Down-Effekt auffallen. Es dauert nicht lange bis ein fetter Trap-Beat einsetzt. Die Atmosphäre ist dicht und aufregend. Im zweiten Teil des Breakparts ändert sich die Charakteristik des Songs und "Mirror On The Wall" steigert sich gekonnt zum Drop hin. Im Mainpart erwartet uns ein 4-on-the-floor Beat. Feinstes, aber auch düsteres House-Feeling macht sich breit. Müsste man "Mirror On The Wall" in eine Schublade stecken, wäre der Track irgendwo im G-House zu verorten. Daher sollten Club-DJs unbedingt ein Auge auf dieses Release werfen.

Fazit: "Mirror On The Wall" von Ray Le Fanue x MAFIA$O überzeugt durch starke Vocals und einem sehr guten Instrumental. Es werden diverse Genres kombiniert. Trap, G-House und Rap lassen grüßen. Eine super interessante Mischung, die uns der australische Produzent hier bietet.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify