Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Leidenschaftliches Duett

Mathew V x Jocelyn Alice - Missing Me

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Mathew V x Jocelyn Alice - Missing Me"Missing Me" von Mathew V x Jocelyn Alice.

Am 13. März wurde die Single “Missing Me“ veröffentlicht, welche nicht nur eine herausragende Pop-Nummer voll am Puls der Zeit darstellt, sondern auch ein Duett zwischen Mathew V und Jocelyn Alice. Den Musikfans scheint der Track zu gefallen, denn bei Spotify geht das Liebeslied steil auf die 100.000 Streams zu. Wir möchten euch den Song daher nicht länger vorenthalten, gehen zuvor aber auf die Interpreten des Tracks ein.


Missing Me

Mathew V hatte bereits in seinem siebzehnten Lebensjahr 10 Jahre klassische Ausbildung für Operngesang hinter sich. Zu dieser Zeit zog es ihn von seiner Heimatstadt Vancouver nach London, um sich auf poporientiertes Songwriting zu konzentrieren. In Folge dessen unterschrieb er darauf seinen ersten Plattenvertrag, ehe seine Debütsingle “Tell Me Smooth“ zum Airplay-Hit in Kanada wurde. Inzwischen hat er für renommierte Künstler wie Betty Who, Hanson sowie MAGIC! als Support Act auf der Bühne gestanden. Mit 15 Mio. Streams hat der nun 22-jährige Singer-Songwriter in kurzer Zeit viele Zuhörer erreicht. Zu seinen erfolgreichsten Tracks zählt die Ballade “Always Be My Baby“ mit über 2,3 Mio. Spotify-Streams. Seine Duett-Partnerin Jocelyn Alice stammt ebenfalls aus Kanada und wurde vor fünf Jahren mit einem ihrer ersten Releases, “Jackpot“ über Nacht bekannt. Mit 100 Mio. Streams, einiger Hits wie z.B. “Feels Right“ (über 21 Mio. Spotify-Plays) und mehrfachen Zusammenarbeiten mit EDM-Künstlern wie R3HAB und White Panda scheint es für die Karriere der vielfältigen Sängerin derzeit sehr gut zu laufen.

Bei “Missing Me“ handelt es sich zwar um ein romantisches Duett, aber um keine Ballade, wie der Beginn des Songs vermuten lässt. Mit zarten Klavierklängen steigt Mathew V mit seinem außergewöhnlichen Stimmorgan in die erste Strophe ein. Beim kopfstimmenlastigen Chorus stößt dann eine schwungvolle Bassdrum und griffige Streicherelemente dazu, ehe der Drop mit Vocal Chops ertönt und Mathew das Mikro an Jocelyn weitergibt. Ihre sopranlastige Popstimme berührt vom ersten Klang an. Der mehrstimmige C-Part läuft auf die letzte Refrainwiederholung aus, die erst solistisch und anschließend gemeinsam besungen ihren Höhepunkt erreicht.

Fazit: Mit “Missing Me“ ist Mathew V und Jocelyn Alice ein berührendes Duett gelungen, welches sich durch seine hitverdächtige Komposition vom ersten Durchgang an im Ohr festkrallt. Dabei haben die Musiker ihren jeweiligen musikalischen Wiedererkennungswert auf höchstem Niveau miteinander verschmelzen lassen. Uns würde nicht wundern, wenn der Track demnächst im Airplay auftaucht. Wir wünschen den beiden Naturtalenten viel Erfolg mit ihrer Single und behalten sie musikalisch im Auge!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
0
Shares