Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Future House Banger

Moerv - Fade Away

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Moerv - Fade Away"Fade Away" von Moerv.

Am 10. Juli hat der deutsche DJ und Produzent Moerv seine neue Single "Fade Away" veröffentlicht. Don Diablo hat sie vor Kurzem in seiner Radio-Show (Hexagon Radio 279) gespielt und auch wir sind begeistert. Der Track ist eine Mischung aus Future House und Bass House. Dabei wird er mit coolen Vocals garniert. Wir möchten euch "Fade Away" gerne ans Herz legen. Zuvor werfen wir aber noch einen Blick auf den Artist. Wer ist Moerv eigentlich?


Moerv

Marvin Schulte alias Moerv ist 28 Jahre alt und stammt aus Krefeld. Future House und G-House sind seine Genres. Seit 2017 steht er an den Decks - und das mit Leidenschaft. Es dauerte nicht lange, da zeigte sich seine Talent für das Auflegen. Schon ein Jahr nach der Entscheidung als DJ durchzustarten, spielter er in mehreren Ländern Gigs. 2019 folgte dann der Schritt in die Musikproduktion. Mit "Satisfaction" erschien seine Debüt-Single. Cooler Future House. Es folgten die Tracks "Technoparty", "Never" und "Enough". Dabei bekam er in dieser Phase Support von Stars wie Don Diablo und Laidback Luke. Nun ist "Fade Away" erschienen. Seine vielleicht beste Produktion bis dato.

Fade Away

Der Track beginnt direkt mit den motivierenden Vocals, die ohne Credits sind. Es dauert nicht lange, da marschiert das Arrangement in Richtung Drop. Hier entlädt sich die bis dahin angesammelte Energie vollends, gleichzeitig verändert "Fade Away" seinen Charakter: Aus der melodischen Future Nummer im Break wird ein massives Bass House Brett. Der Sound ist dick und massiv. Ein perfektes Tool für alle Festival-DJs! Auch im restlichen Verlauf des Tracks bleibt diese Qualität erhalten. Dass Moerv erst seit 2 Jahren produziert und schon jetzt so einen hervorragenden Sound inne hat, spricht für ihn. Wir sind uns sicher, dass er in Zukunft noch mehr für Aufsehen sorgen wird.

Fazit: "Fade Away" von Moerv wurde nicht ohne Grund von Don Diablo gespielt. Der Song ist bockstark und wirkt durch die Kombination aus Future House und Bass House innovativ und spannend. Eine echte Peaktime-Waffe für Mainfloor-DJs und ein Highlight für Genre-Fans!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 84.5% - 10 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify