Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Tech House

Remady - No More

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Remady - No More"No More" von Remady.

Remady liefert weiter ab! Und zwar feinsten Tech House. Am 10. Juli ist "No More" erschienen. Der nächste Genre-Banger des schweizer House-DJ und Produzenten. Seit 2019 veröffentlicht Remady regelmäßig einen eher undergroundigen Sound - und das sehr erfolgreich! Auch die neue Single hat uns vollends überzeugt, so dass wir sie euch im Rahmen dieses Artikels gerne ans Herz legen möchten.


Remady

Der Schweizer DJ Remady möchte seine Hörer natürlich nicht töten, sondern nur zum Tanzen animieren. Das macht er bereits seit Jahren sehr erfolgreich. Seit 2008 liefert Marc Würgler, so sein bürgerlicher Name, regelmäßig Hits in der Dance-Music. Angefangen hat es vor etwa 10 Jahren, als Remady den Song "No Superstar" veröffentlichte. Die Nummer wurde in der Schweiz ein riesen Hit, bleib 48 Wochen in den Charts und wurde letztendlich mit Platin ausgezeichnet. Auch in Dänemark und Frankreich hielt sich die Nummer damals Wochenlang in der Top 10 auf. Folgen taten “Give me a Sign", "The Way We Are" und "Do It On My Own", die ebenfalls für lange Zeit in den Schweizer Singlecharts blieben. Am erfolgreichsten war seine Single “Single Ladies“, die sich 2012 für 33 Wochen in der Schweiz,- und 15 Wochen in Deutschland den Top 100 aufhielt. Mit rund 90.000 verkauften Exemplaren bekam er dafür Doppelplatin. 2011 erhielt Remady den Swiss Music Award in der Kategorie "Best Album Dance" und den NRJ Music Award für "Best Hit International". 2016 landete er mit “L.I.F.E“ seinen bisher letzten großen Chart-Hit. Seit 2019 geht es stark in Richtung Underground. Cooler Tech House steht auf der Agenda. So auch bei "No More".

No More

Der Track ist ein echter Club-Banger, der das Rad zwar nicht neu erfindet, aber jede Menge cooler Vibes transportiert. DJs, sollten "No More" unbedingt in ihrer Library haben. Sobald man ein Tech House spielen darf, zaubert man diesen Track aus den Hut und sieht zu, wie die Menschen feiern werden. Gut, wir müssen noch bis nach Corona warten, aber die Zeit wird kommen. Kick und Bass grooven nahezu in Perfektion, ein dicker Lead-Synth sorgt für zusätzliche Atmosphäre, die zu jedem Zeitpunkt im Arrangement düster ist. Von vorne bis hinten eine extrem starke Produktion!

Fazit: "No More" von Remady ist eine bockstarke Tech House Produktion, die Genre-Fans definitiv mögen werden. Ein echter Club-Banger!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 46.25% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 3 Monaten
    Das ist nicht mein Fall, da waren mit die Kommerziellen Songs wie z.b Hollywood Ending viel lieber. Mehr als 10 % ist mir dieses monotone Lied nicht Wert.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify