Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Progressive House zum Verlieben

VRDGO - Fall in Love

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

VRDGO - Fall in Love"Fall in Love" von VRDGO.

Am 25. September ist die neue Single des DJ- und Produzenten-Duos VRDGO erschienen. Dabei handelt es sich um einen herzerwärmenden Progressive-House-Song, der emotionsgeladene Atmosphären mit ausdrucksstarken Melodien kombiniert. Die Nummer gibt es gleich in 2 Versionen -Vocal- und Instrumental-Edit. Wir möchten euch heute Interpreten und Song mal etwas genauer vorstellen. 


VRDGO

VRDGO ist ein DJ/Producer-Duo bestehend aus 2 Brüdern, die dank ihrer Eltern schon im Kindesalter viel mit Musik zu tun hatten. Nachdem sie die elektronische Musik für sich entdeckten, konnte keiner die zwei mehr davon abhalten, zu einem der vielversprechendsten aufstrebenden EDM-Acts aus dem sonnigen California zu werden. Mittlerweile sind die Verdugo Brothers, wie sie sich früher nannten, unter Vertrag bei keinem geringeren Label als Armada Music und veröffentlichen auch viele Songs über Estilo Recordings, für das sie außerdem die monatlichen „Estilo Sessions“ abhalten. Ihre Songs wurden schon von unzähligen Größen wie Hardwell, Carl Cox, R3HAB oder Ferry Corsten gespielt und liefen im internationalen Radio. Dabei bewegt sich ihr Stil von Electro House bis hin zu Hard Trap, mittlerweile fokussieren sich die Brüder aber überwiegend auf Tech- und Progressive-House. Nebenbei beschäftigen sie sich auf ihrem YouTube-Kanal auch noch mit Dingen außerhalb der Musik. 

Fall in Love

Bei „Fall in Love“ handelt es sich um eine Progressive-House-Hymne, wie sie im Buche steht. Breite Klangflächen breiten sich nach dem Intro des Songs aus und schaffen Platz für die eingängigen Vocals, die hier im Zentrum stehen. Währenddessen baut sich das detailreiche Instrumental immer weiter auf, im Buildup erzeugen verschiedene Vocal-Chops und Crowd-Claps zunächst Spannung. Am absoluten Spannungshöhepunkt mündet „Fall in Love“ schließlich in einem eleganten Drop, der von mitreißenden Lead-Synths und dynamischen Drums ausgemacht wird. Die sprunghafte Bassline lässt währenddessen Einflüsse aus dem Future-Bounce deutlich werden. Groovige Percussions, Vocal-Chops, Pads und viele andere kleine Details lassen den lang ausgefallenen Drop zu keinem Zeitpunkt langweilig werden.
 

Fazit: Mit „Fall in Love“ haben uns die Brüder VRDGO eine herausragende Progressive-House-Single präsentiert, die durch eine ausgeprägte Liebe zum Detail aus der Masse hervorsticht. Emotionsgeladene, atmosphärische Breaks und energiegeladene, abwechslungsreiche Drops bilden dabei ein stabiles Grundgerüst. Eine klare Empfehlung an alle Genre-Fans!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify