Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Internationaler Top 10 Hit

Megahit 'Jerusalema' - Master KG im Kurzporträt

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Master KGMaster KG, der Produzent von „Jerusalema“.

Mit „Jerusalema“ hat Master KG einen der Hits dieser Pandemie veröffentlicht. Im Gespräch offenbarte uns der Südafrikaner, dass er von Anfang an wusste, welche Kraft in dem Song steckt. Die Lyrics in „Jerusalema“ sind auf Zulu, einer der Landessprachen Südafrikas. Das passt gut ins Bild des Künstlers, den wir, Corona-gemäß per Telefon, im Interview als einen aufstrebenden Musiker mit fester Verwurzelung in der Kultur seiner Heimat kennenlernten. Er will sein Momentum nutzen, und hofft, dass er weitere Songs in den internationalen Charts platzieren kann, in Deutschland residiert „Jerusalema“ gerade auf Platz 7 der Single-Charts.


Vom Land über die Stadt in die Welt

Angefangen hat für Master KG, bürgerlich Kgaogelo Moagi, die Musik auf dem Land in der Provinz Limpopo an der nördlichen Grenze Südafrikas. Begeistert von den Auftritten junger Künstler*Innen wie Afropop-Rapperin Sho Madjozi widmete sich Master KG seinen „Beats“, wie er sagen würde. Vor zwei Jahren folgte die erste Single des heute 24-jährigen. „Skeleton Move“ brachte ihm erste internationale Aufmerksamkeit. Er flog nach Dallas, um einen Award entgegenzunehmen und noch diesem Februar wurde er nach Frankreich und Portugal geflogen, um den Track zu bewerben.

Als „Jerusalema“ Ende 2019 sich als angehender Sommerhit in Südafrika (Südhalbkugel!) entpuppte schienen auch die Hitmacher vom Majorlabel Warner aufzuhorchen. Nachdem sich im Internet eine Tanzchoreographie verbreitete nutzten die Marketingspezialisten dies um eine virale Kampagne zu fahren. Für Master KG führte das dazu, dass der nigerianische Rapper Burna Boy, bekannt durch Kollaborationen mit Stormzy, Ed Sheeran und Sam Smith, auf den Youngster, der mittlerweile nach „Jo-Burg“ (Johannesburg, ugs.) gezogen ist, zuging. Gemeinsam remixten beide die ursprüngliche Version, und so entstand die heute in Deutschland oft gespielte Variante.

Momentum nutzen

Angst, ein One-Hit-Wonder zu werden, scheint Master KG keine zu haben. Er wolle die Aufmerksamkeit nutzen, die er gerade international erhalte. Für ihn fühle es sich so an, als sei gerade jetzt sein Moment. Deshalb arbeite er hart, um weiter zu wachsen. Es könnte sein, dass er tatsächlich zur richtigen Zeit kommt. Seine Mischung aus tanzbarem House-Beat und fröhlicher afrikanischer Kultur scheint viele Leute zwischen Lockdown und Black-Lives-Matter-Demos angesprochen zu haben. Er freue sich bereits jetzt, wenn das alles vorbei ist im nächsten Jahr nach Deutschland zu kommen, Konzerte zu spielen und das Land kennenzulernen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 88.27% - 43 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Uschi · Vor 2 Tagen
    Wow i love Africa song ❤️ God bless AFRICA ?

    Usch ?? ??
  • This commment is unpublished.
    Eva · Vor 5 Tagen
    Total super
  • This commment is unpublished.
    Vicki · Vor 6 Tagen
    Super Song hab ihn auch als Klingelton Vi
  • This commment is unpublished.
    DJ Heiko · Vor 6 Tagen
    Absolut ein Top Titel
  • This commment is unpublished.
    Maria · Vor 6 Tagen
    Super!
  • This commment is unpublished.
    Danny · Vor 6 Tagen
    Ich liebe diesen Song! Hab ihn momentan als Klingelton ?
Über den Autor
Vitus Benson

Musik begeistert mich, ich höre gerne perfekte Kompositionen, sei es elektronische Musik, Indie oder Rap, das Genre stört mich dabei nicht so sehr. Als Freelancer für Dance-Charts unterstütze ich bei Festival-Kooperationen, im Social-Media-Marketing sowie in der Redaktion. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme!

LinkedIn | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify