Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Erlando & Jules Kyng - Fields Of Gold

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Erlando & Jules Kyng - Fields Of Gold"Fields Of Gold" von Erlando & Jules Kyng.

”Fields Of Gold” ist das beste Beispiel für einen waschechten Grower: Bei der Erstveröffentlichung im Jahr 1993 erreichte es zwar keine hohen Chartpositionen, doch heute gehört das poetische Lied zu den bekanntesten und meist adaptierten Songs des britischen Ausnahmekünstlers Sting. Am 23. Oktober erschien eine Coverversion von Erlando und Jules Kyng, die echtes Hitpotenzial hat. Inzwischen geht der Track auf 50.000 Spotify-Plays zu. Wir haben uns näher mit dem Song und den Künstlern dahinter beschäftigt.


Erlando & Jules Kyng

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir euch über die zurückliegende Collab von den beiden Musikern berichtet: Der sommerliche EDM-Track ”Closure” hat inzwischen weit über 200.000 Streams auf Spotify erreicht. Im Juni erschien dann schließlich ihre zweite Zusammenarbeit, das Wyclef-Jean-Cover ”911“. Die Single konnte bislang mehr als eine halbe Mio. Spotify-Hörer erreichen. Jules Kyng hat schon im Alter von 15 Jahren mit dem Rappen angefangen. Nur fünf Jahre später brachte er sein erstes Mixtape heraus. Seit dem Jahr 2012 produziert er eigene Tracks. Neben Zusammenarbeiten mit diversen Künstlern landete Jules Kyng 2017 einen Nr.1-Hit in den Niederlanden. Sein Musikerkollege Erlando hat in den letzten vier Jahren mehrere Releases auf den Markt gebracht, welche jeweils mehrere Mio. Streams auf Spotify zählen. Zu den größten Streaming-Erfolgen des schwedischen Produzenten zählen ”Believe” sowie ”Lost & Found“ mit jeweils über 4 Mio. Spotify-Plays.

Featured Track

Fields Of Gold

Zu Beginn des Covers zu ”Fields Of Gold“ wird die prägnante Hook gesummt, während im Hintergrund tropische Dance-Sounds erklingen. Kurz darauf ist die erste Gesangspassage zu hören, welche durch die warme Stimme der uns leider unbekannten Gastsängerin ein musikalischer Hochgenuss ist. Der Drop belässt den roten Faden des mittelschnellen Arrangements im Dance Pop-Gewand, indem die sanften Klänge der E-Gitarre die Topline nachspielen. Im Songtext wird über goldschimmernde Gerstenfeldern erzählt, in denen sich Paare schon oft ein Liebesversprechen gegeben haben- auch davon handelt “Fields Of Gold“.

Fazit: Mit ihrer Variante zu “Fields Of Gold“ legen uns Erlando und Jules Kyng eine tolle Coverversion vor, welche auch die Fans des Originals überzeugen wird. Dabei wird der Charme des romantischen Liedes belassen, ohne auf zeitgenössische Elemente zu verzichten. Eine wunderbare Nummer zum Relaxen, wenn ihr uns fragt. Wir sind uns sicher, die Neuauflage des Klassikers bald überall zu hören. Erlando und Jules Kyng wünschen wir mit ihrer nunmehr dritten Collab viel Erfolg- von uns aus dürfen weitere Zusammenarbeiten der Beiden gerne folgen!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version