fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Neuauflage des Bob Dylan-Klassikers

UNDRESSD - Knockin‘ on Heaven’s Door

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

UNDRESSD - Knockin‘ on Heaven’s Door"Knockin‘ on Heaven’s Door" von UNDRESSD.

Das schwedische Sänger- und Produzenten-Duo UNDRESSD hat am 4. Dezember seine Neuauflage zu Bob Dylans „Knockin‘ on Heaven’s Door“ veröffentlicht. Im Gegensatz zum Original präsentiert sich die Neuinterpretation in einem verträumten und entspannten Deep-House-Gewand. Wir verraten euch, ob sich ein Blick auf diese Single lohnt. 


UNDRESSD: Aufsteiger-Duo aus Schweden

Auch wenn das Sänger-Produzenten-Duo, bestehend aus Elina Mayskär und Erik Pettersson, hierzulande noch keinen hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat, befinden sie sich in Schweden auf dem aufsteigenden Ast. Dabei konzentrieren sich die beiden Künstler hauptsächlich auf Coverversionen und holen somit ihre Inspiration aus den 70ern zurück in die Gegenwart. Mit ihrer Coverversion des Alphaville-Klassikers „Forever Young“ schafften es die beiden nicht nur auf Platz 12 der meistgespielten Songs in schwedischen Radios im Jahr 2019, sondern konnten bis heute sogar über 30 Millionen Spotify-Streams sammeln. Wir drücken UNDRESSD die Daumen, dass sie mit ihrer Neuauflage zu Knockin‘ on Heaven’s Door die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen.

Featured Track (Werbung)

Knockin‘ on Heaven’s Door

Für UNDRESSD selbst geht es in dem Song vor allem darum, das Leben in vollen Zügen zu leben und Dinge zu wagen, vor denen man Angst hat. Musikalisch wird diese Botschaft durch eine fröhliche und verträumte Klangwelt untermalt. Neben typischen Dance Pop-Elementen finden sich auch einige klassische Sounds, darunter angenehm klingende Gitarrenklänge wieder. Insgesamt überzeugt das Remake mit seiner warmen Atmosphäre auf ganzer Linie und zaubert beim Hören sofort ein Lächeln ins Gesicht.

Fazit: Die Neuauflage von „Knockin‘ on Heaven’s Door“ ist dem schwedischen Duo auf jeden Fall gelungen. Gerade in jenen Zeiten, in denen die Tage grauer und dunkler sind, hellt dieses Remake von Bob Dylans „Knockin‘ on Heaven’s Dor“ die Stimmung schlagartig auf. Wenn ihr also auf der Suche nach einem fröhlichen, stimmungsaufhellenden Track für eure Playlist seid, solltet ihr unbedingt einen Blick auf diese Single werfen. Wir sind jedenfalls gespannt, was uns in Zukunft von UNDRESSD erwartet.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 75% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 5 Monaten
    Die Sängerin sieht super gut aus, finde ich. Aber den Song finde ich nur mittelmäßig.
Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version