Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Coole House-Vibes!

BLEAM - Car Pool

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

BLEAM - Car Pool"Car Pool" von BLEAM.

Am 28. Januar hat BLEAM mit "Car Pool" seine neuste Single veröffentlicht. Der überaus markante und coole Tech House Track kann dabei auf ganzer Linie überzeugen. Mit seinen extravaganten Vocals und thematisch passenden Samples hinterlässt "Car Pool" einen bleibenden Eindruck. Uns hat dieses Release enorm viel Spaß gemacht, so dass wir es euch hiermit gerne ans Herz legen möchten. Zunächst werfen wir aber einen Blick auf den Artist. Wer ist BLEAM eigentlich?


BLEAM

Ryan Eshaghi ist ein Musikproduzent mit persisch-amerikanischen Wurzeln und ist das Mastermind hinter BLEAM. Aktuell lebt und wirkt er in Los Angeles, Kalifornien. Der Name "BLEAM" stammt übrigens aus der elektronischen Datenverarbeitung und bedeutet so viel wie Daten in binärer Form senden oder übertragen. Ein perfekter Name für dieses Projekt! Ryan wuchs sehr musikalisch auf und lernte schon in jungen Jahren das Klavierspielen. Seine große Leidenschaft waren aber auch Computer. Und so verband er beide Welten und begann eigene Songs zu schreiben und zu produzieren. Für ihn wurde die Musik auch zu einer Art Storytelling. Mit den Releases kam der Erfolg. Auch live. BLEAM spielte seine erste Show beim Summerlands Music Festival und machte sich in Kalifornien einen Namen in der Szene. Er stand gemeinsam mit Acts wie DVBBS, JOYRYDE, Firebeatz oder Feed Me auf der Bühne. Nun ist "Car Pool" erschienen. Wir haben reingehört.

Featured Track (Werbung)

Car Pool

Der Track beginnt mit einer trockenen Vocal und einen ebenso trockenen Kickdrum. Erste Rhythmus-Elemente setzen ein und mit der Bassline kommt der Groove. Hier macht die neue Single von BLEAM eine besonders gute Figur: Kick und Bass schaffen es einen extrem tanzbaren Groove zu erzeugen. Club-DJs sollten daher unbedingt ein Auge auf diesen Tech-House Track werfen! Die markanten Vocals werden stets von Autohupen und anderen außergewöhnlichen Soundeffekten unterbrochen. Das brennt sich in dieser Form schnell ein und lässt "Car Pool" ungemein cool wirkt. Der Track hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Von der ersten Note bis zum letzten Takt eine überaus gelungene Dance-Produktion.

Fazit: "Car Pool" von BLEAM verlässt die Standard-Pfade des Tech-House Genre, kann dabei aber stets überzeugen. Der Sound ist hervorragend - eine Produktion auf höchstem Niveau - und der Track allgemein sehr innovativ und originell. Für Genre-Fans ein echtes Highlight!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 66.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 5 Monaten
    Da kann ich überhaupt nichts gut dran finden
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version