fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Dem Schlager zur Ehre

Alte Hits neu aufgelegt: 'Stereoact - #Schlager'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Stereoact - #SchlagerDas "#Schlager"-Album von Stereoact.

Stereoact sind für ihre deutschsprachigen EDM-Tracks seit Mitte der 2010er beliebt. Nun erschien nach einigen Single-Vorboten am Freitag, den 12. März ihr neues Album #Schlager“, welches den Spagat zwischen der genannten Musikrichtung und zeitgemäßen Dance-Sounds mühelos hinbekommt. Für den neuen Longplayer hat das Duo ein kunterbuntes Programm aus großen Hits zusammengestellt, bei dem auch zahlreiche Original-Vocals von prominenten Stars der Schlagerszene vertreten sind. Ein heißer Tipp zum Reinhören!


Stereoact

Das deutsche DJ- und Musikproduzenten-Duo aus dem Erzgebirge, das aus Rico Einenkel und Sebastian Seidel besteht, wird fast allen unserer Leser ein Begriff sein. Schließlich wurden sie mit ihrer Version des Liedes “Die immer lacht“ von Kerstin Ott im Jahr 2015 im deutschsprachigen Raum populär und erreichten hierzulande sowie in Österreich die zweithöchste Position der Single-Charts. Sechs Jahre später zählen die Beiden mit drei Alben und zahlreichen Auskopplungen mehr als eine Viertelmilliarde Streams. Angefangen vor zehn Jahren unter dem Pseudonym Starpoppers mit Dubstep und Electro-House, haben sich Stereoact inzwischen auf deutschsprachige Deep-House-Tracks konzentriert und eine stets wachsende Fangemeinde mit mehr als einer Mio. monatliche Hörer auf Spotify gesammelt.

Featured Track (Werbung)

#Schlager

Nach ihren ersten beiden Alben “Tanzansage“ (2016) und “Lockermachen Durchfedern“ (2017) sollten mehr als drei Jahre vergehen, bis das neue Werk zum Kauf und Download bereitstehen würde. Das Warten hat sich gelohnt: Für “#Schlager“ haben Stereoact neben professionellen Studiosängern-welche große Hits von PUR, Matthias Reim und Klaus Lage neu besingen durften- die erste Riege der Schlagerszene eingeladen, ihren großen Erfolgen eine Frischzellenkur zu unterlegen. Hierbei ertönen die originalen Gesangsaufnahmen von u.a. Vicky Leandros, Howard Carpendale, Nicole sowie Nino De Angelo in einem zeitgemäßen Deep-House-Gewand. Connie Francis und Karel Gott wurden die posthume Ehre zuteil, ihre Lieder im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Dabei legt das Duo Wert darauf, Songs wie beispielsweise “Ti Amo“, “Abenteuerland“, “Tanze Samba mit mir“ oder auch “Jenseits von Eden“ ihren ursprünglichen Charakter zu bewahren, kombinieren diesen dabei gekonnt mit zeitgenössischen und abwechslungsreichen EDM-Klängen. Hierdurch gelingt es ihnen, dass ganz neue und spannende Facetten der Kult-Hits zum Vorschein kommen.

Fazit: Mit ihrem Album “#Schlager“ haben Stereoact einen musikalischen Leckerbissen der Extraklasse zubereitet. Mit Remixes zu großen Erfolgen von großen Schlagerlegenden, ganz am Puls der Zeit sowie grandiosen Neuaufnahmen zu legendären Feten-Hits ist das Tanzen in den eigenen vier Wänden vorprogrammiert. Dieser Longplayer wird nach der Pandemiezeit sicherlich der Soundtrack zu zahlreichen Partys sein. Sowohl EDM- als auch Schlagerfans sollten sich die hochwertige Produktion nicht entgehen lassen!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version