Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Brillanter Dance-Pop aus Deutschland

Nico Brey & Ms. Maddix - Meant To Be

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Nico Brey & Ms. Maddix - Meant To Be"Meant To Be" von Nico Brey & Ms. Maddix.

Der deutsche Nachwuchs-DJ und Musikproduzent Nico Brey hat am 12. März 2021 zusammen mit Ms. Maddix seine neue Single "Meant To Be" veröffentlicht. "Meant To Be" ist dabei bereits sein drittes Release des Jahres und wartet neben verträumten Vocals mit einem großartigen Dance-Pop-Instrumental auf.


Nico Brey: Nachwuchs-Künstler aus Deutschland

Der aus Aachen stammende Nachwuchs-DJ und Musikproduzent Nico Brey begann schon in jungen Jahren, noch über das damalig hoch im Kurs stehende Musiknetzwerk Myspace mit anderen Künstlern zusammenzuarbeiten, wobei mehrere Releases im R&B-Bereich entstanden sind. Später entdeckte Nico Brey jedoch seine Liebe zur elektronischen Musik und begann damit, eigene Songs und Remixe zu veröffentlichen. Seine Tracks orientieren sich dabei zumeist am Sound des modernen Dance-Pops, wobei Nico Brey stets versucht, seine eigene Signatur in die Tracks einzuarbeiten. Der Erfolg gibt ihm zudem Recht. Mit seinem Cover zu "Wonderwall" von Oasis konnte er bereits mehr als 500.000 Hörer auf Spotify erreichen und kann bereits mehrere Gigs in Deutschland und den Niederlanden verzeichnen.

Featured Track (Werbung)

Meant To Be

Der Track beginnt sofort mit der ersten Strophe und den verträumten Vocals von Ms. Maddix. Diese passen hervorragend zur gewählten Mischung aus Klavier und akustischer Gitarre. Der Drop setzt anschließend allerdings auf ein etwas anderes Konzept. Die verträumte Atmosphäre weicht einer E-Gitarre, einem unterstützenden Drumset und einigen Vocal Chops. Vor allem die E-Gitarre und die mittels eines Bitcrushers bearbeiteten Vocal Chops ergänzen sich hervorragend und halten die melancholische Stimmung weiter aufrecht. Die hinzukommenden Vocals setzen dem Track dann das Sahnehäubchen auf und machen Lust darauf, nach dem Ende des Songs die Replay-Taste erneut zu betätigen.
 

Fazit: Mit seinem dritten Release des Jahres 2021 hat Nico Brey erneut einen großartigen Dance-Pop-Track abgeliefert. Die verträumten Vocals und der ausgezeichnete Drop klingen sehr einzigartig und passen sehr gut zum nahenden Frühling. Wenn ihr also noch einen passenden Track im Dance-Pop-Bereich sucht, der auch mal etwas anders als die üblichen Slap-House-Kracher von VIZE klingen darf, seid ihr bei der "Meant To Be" von Nico Brey und Ms. Maddix genau richtig!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85.83% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version