Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Heiße House-Tunes

Xoro & T. Matthias ft. Nova May - Giving It Up

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Xoro & T. Matthias ft. Nova May - Giving It Up"Giving It Up" von Xoro & T. Matthias ft. Nova May.

Habt ihr Lust auf freshe House-Sounds, die euch den nahenden Sommer musikalisch versüßen? Dann haben wir den perfekten Hit-Tipp für euch parat: Die Rede ist von der Single “Giving It Up“, die am 11. Juni erschienen ist und eine Collab zwischen Xoro und T. Matthias darstellt. Mit den zauberhaften Vocals von Nova May haben wir hier einen hitverdächtigen Dance-Track vorliegen, von dem nicht nur wir begeistert sind: Inzwischen geht die Nummer auf 100.000 Spotify-Plays zu.


Xoro & T. Matthias ft. Nova May

Aber bevor wir uns dem Song selbst widmen, möchten wir euch noch dessen Interpreten vorstellen. Hinter Xoro steckt ein 20-jähriger Musikproduzent aus London. Bereits mit seiner Debütsingle “Face Mask On“ erreichte er über 30 Mio. TikTok-Streams. Daraufhin wurde er beim Management von Perfect Havoc unter Vertrag genommen, wobei der Künstler weiterhin mit diversen Labels für seine Projekte zusammenarbeitete. Sein Kollab-Partner Theo Matthis Meenderink aka T. Matthias wohnt ebenfalls in London und machte sich vor einigen Jahren durch seine erstklassigen Remixes für beispielsweise Yungen, Yxng Bang und Not3s schnell einen Namen in der EDM-Szene. Jene Bearbeitungen zählten innerhalb kürzester Zeit über 15 Mio. Streams. Neben weiteren Auftragsarbeiten hat der DJ und Musikproduzent mehrere Singles veröffentlicht, die inzwischen mehr als 30 Mio. Streams angesammelt haben. Seine Coverversion vom Kulthit “Would I Lie To You“ gilt bei Spotify mit knapp 4,5 Mio. Plays als sein erfolgreichster Track.

Featured Track (Werbung)

Giving It Up

Für ihre gemeinsame Veröffentlichung holten sich Xoro und T. Matthias Nova May mit ins Boot, die zudem den Songtext geschrieben hat. Die britische Singer-Songwriterin besingt mit ihrer charakteristischen Stimme gleich zu Beginn von “Giving It Up“ die starke Ohrwurm-Melodie, dessen Akkorde sich wie ein roter Faden durch die gesamte Spielzeit hindurchziehen. Während der ersten Strophe baut sich kontinuierlich das Arrangement auf, um sich schließlich im Drop voll entfalten zu können: Zeitgemäße House-Sounds inklusive einer wuchtigen Bassline in bester Slap House-Manier regen uns daheim zum Tanzen an und Nova May blüht kurze Zeit später stimmlich vollkommen auf. Nach einem zweiten Durchlauf bringt ein verlängerter Drop mit leidenschaftlichen Adlips der Sängerin “Giving It Up“ auf seinem Höhepunkt zu Ende.

Fazit: Mit “Giving It Up” haben Xoro und T. Matthias eine starke Collab kreiert, die nur so vor heißen House-Tunes strotzt. Die einprägsame Komposition hat dabei nicht nur ein raffiniertes Sound Design verpasst bekommen, sondern wird zudem durch Nova May auf einzigartige Weise besungen. EDM-Fans und DJs sollten diesen Track schnell vormerken. Wir wünschen den drei Künstlern mit ihrem gemeinsamen Song viel Erfolg!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version