Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Erster Track vom kommenden Album

Tritonal with Emme - Out Of The Dark

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Tritonal with Emme - Out Of The Dark"Out Of The Dark" von Tritonal with Emme.

Aktuell ist beim DJ und Produzenten-Duo Tritonal wieder so einiges los. Momentan touren sie das erste Mal seit Ausbruch der Pandemie wieder durch Nordamerika. Außerdem haben die US-Amerikaner für 2022 ihr fünftes Album angekündigt. Mit “Out Of The Dark“ haben sie nun eine Single veröffentlicht, mit der sie auch für Fans außerhalb Nordamerikas den ersten Vorgeschmack aufs neue Album geben. Wir haben für euch reingehört. 


Tritonal

Seit über 10 Jahren zählt Tritonal nun zu einen der produktivsten DJ- und Producer-Duos der Dance-Szene. Auch dank Hits wie “I Feel Love“, “Untouchable“ oder “Until You Were Gone“ zählt das Duo aus Austin in Texas seit Jahren zu den angesagtesten Dance-Acts der Welt. Bekannt sind sie dabei für ihre Stil-Kombi aus Progressive House, Trance und Pop, für den sie sich auch bei den Trance-Legenden Above & Beyond und Armin van Buuren inspirieren lassen haben. Außerdem sind sie auch für ihre Radioshow “Tritonia“ bekannt, die sie wöchentlich auf Youtube, Spotify und vielen weiteren Internet-Plattformen hosten.  Während das Duo in Vergangenheit auch bei poppigeren Produktionen unter anderen mit The Chainsmokers, beschäftigt war, legt man Tritonal seit letztem Jahr wieder mehr den Fokus auf Progressive und Trance.

Featured Track (Werbung)

Out Of The Dark

Eine Mischung aus Progressive House und Trance ist auch bei ihrem neuen Track “Out Of The Dark“ gut raus zu hören. Gemeinsam entstanden ist die Nummer dabei mit der Sängerin Emme. “Out Of The Dark“ ist das erste Tritonal-Release seit fast einem Jahr und die erste Singleauskopplung vom im nächsten Jahr erscheinenden Album, welches das Duo während der Corona-Auszeit fertiggestellt hat.

“Out Of The Dark“, das wie gewohnt auf “Enhanced Music“ rauskommt, zeichnet sich dabei vor allem durch die die harmonischen Vocals von Sängerin Emme aus, die mit modernen Trance-Synths und einem Progressive House-Drop gemischt sind. Dabei setzt sich die Single durch eine durchgehende Kick von klassischen Progressive House-Tracks ab. Mit einer Länge von 5:36 ist “Out Of The Dark“ außerdem weniger kommerziell ausgelegt, hat aber vom Sound her trotzdem Potenzial im Radio zu laufen.
 

Fazit: Mit “Out Of The Dark“ haben Tritonal nun den ersten Track vom kommenden Album auf den Markt gebracht. Durch die Kombination von Progressive House und Trance und einer Länge von über 5 Minuten, ist das Release vor allen für die jahrelangen Tritonal Fans ein Highlight. Diese Nummer sorgt für Vorfreude aufs Album!


User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version