Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Bass-House Banger

Öwnboss x Sevek - Move Your Body

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Öwnboss x Sevek - Move Your Body"Move Your Body" von Öwnboss x Sevek.

Dieser Track erobert gerade die DJ-Welt - und auch Spotify. "Move Your Body" von Öwnboss und Sevek wurde bereits im Herbst 2021 via Musical Freedom (und später Warner Music) veröffentlicht, entwickelt sich aber jetzt, seit Anfang 2022, zu einem absoluten Banger. Mit extrem viel Power pustet "Move Your Body" euch den Staub aus den Boxen. Wir haben uns dieses Release daher einmal genauer angeschaut.


Öwnboss x Sevek

Eduardo Zaniolo ist der Mann hinter dem Projekt Öwnboss. Seit nunmehr fünf Jahren veröffentlicht er regelmäßig Tracks auf namhaften Labels wie Vintage Culture Music, Revealed Music, Controversia, Spinnin' Records, Sony und Universal Music. Tech House ist sein Genre. Dabei kombiniert er aber auch stets G-House und Bass-House Elemente. Aber nicht nur als Produzent ist er erfolgreich. Als DJ spielte er auf Festivals wie Green Valley, Laroc und vielen weiteren. Tomorrowland zeichnet ihn unter den Top 20 der vielversprechendsten Artists für 2022 aus.

Sevek ist ein DJ-Duo aus Brasilien. Es ist bei Spinnin' Records unter Vertrag und veröffentlicht seit 2017 Musik. Zahlreiche ihrer Tracks haben mehrere hunderttausend Streams. Ihr bisher größter Erfolg ist aber selbstverständlich die Kollaboration mit Öwnboss. Wir haben uns "Move Your Body" en Detail angehört.

Featured Track (Werbung)

Move Your Body

Der Track beginnt direkt mit seiner markanten Topline-Vocal, die hier ohne Credits ist. Begleitet wird sie von coolen Chord-Stab-Sounds, die für viel Atmosphäre sorgen. Nach etwa 30 Sekunden ändert sich die Stimmung. Die Vocals werden von einer Synth-Line abgelöst, die in Sachen Sounddesign ein maximales Level erreicht. Ein Sound, der einzigartig ist. Wenn kurze Zeit später Kick und Bassline einsetzen, erreicht "Move Your Body" seinen ersten Höhepunkt. Der Sound ist extrem fett, der Beat hat einen massiven Groove und viel Druck. Insgesamt bleibt die Instrumentalisierung minimalistisch. Dadurch ergibt sich eine sehr coole Atmosphäre und Stimmung. "Move Your Body" setzt fast schon einen neuen Maßstab im Genre.

Fazit: "Move Your Body" von Öwnboss x Sevek geht nicht ohne Grund zur Zeit durch die Decke. Der Track ist mit das Beste, was das G-House / Bass-House Genre bisher hervorgebracht hat. Es gibt quasi nichts zu kritisieren hier. Wir sind Fans des Tracks!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 88.4% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version