Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Goldjungs - Liebe kann man sich nicht kaufen

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Goldjungs - Liebe kann man sich nicht kaufenGoldjungs - Liebe kann man sich nicht kaufen.

Mit “Liebe kann man sich nicht kaufen“ melden sich die Goldjungs mit ihrer fünften Single zurück. Wie bei den Vorgängern erwartet euch auch bei ihrer neuen Single wieder eine Mischung aus Berliner Club-Sound und Mallorca-Party. Wir erklären euch in diesem Artikel dennoch, warum sich  “Liebe kann man sich nicht kaufen“ von den Vorgängern absetzt und warum der Track ein großer Party-Hit werden kann.


Goldjungs

Bei den Goldjungs handelt es sich um ein relativ neues Projekt, was sich musikalisch allerdings nicht in Schubladen stecken lässt. Beim Sound von den Goldjungs ist daher für jeden Geschmack etwas dabei, von Einflüssen aus Malle-Schlager, 80iger, Neue Deutsche Welle bis hin zu elektronischer Tanzmusik. Die Goldjungs selber beschreiben ihren Sound jedenfalls als Schlager-Pogo-Pop. Auftritte hatte das Duo bereits schon an den verschiedensten Orten Deutschland, mehrmals im Fernsehen sowie auf Mallorca, in Südafrika und in der Karibik. Auch die nächsten Partys der Goldjungs folgen bald: Am 4. November wird das Duo ihr Debütalbum auf den Markt bringen und anlässlich dieses auch eine Release-Party in Berlin stattfinden lassen.


Liebe kann man sich nicht kaufen

Musikalisch schließt sich “Liebe kann man sich nicht kaufen“ an die Vorgänger-Singles “Gänseblümchen“, “Langeweile“, “Für dich wach“ und “Komm mit mir“ an. Allerdings schafft es die neue Single der Goldjungs durch ihren ohrwurmauslösenden Refrain noch mehr Potenzial mitzubringen, als die Vorgänger es taten. Auch dies kommt nicht von ungefähr, denn bei der neuen Single handelt es sich um ein gleichnamiges Cover der Single “Liebe kann man sich nicht kaufen“ von Rocko Schamoni aus dem Jahr 1986. Auch textlich setzt die Single ein Statement: Auch wenn die Goldjungs stets mit glitzernden Anzügen, dicken Halsketten und einer goldenen Vespa auftreten, Liebe kann man sich nicht kaufen.
 

Fazit: Mit “Liebe kann man sich nicht kaufen“ bringen die Goldjungs einen weiteren Party-Hit auf den Markt, der auch ein weiterer Vorgeschmack für das kommende Album sein wird. Wir glauben, dass der Song durch seinen eingängigen Text ein noch größerer Hit als die Vorgänger werden kann, den man vor allem auf Schlager-Partys in Zukunft sehr oft hören wird!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 28.4% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 7 Tagen
    Nix für mich !
Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version