Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Aug
2015

Neuer Progressive House Track von Armada

Tommy Trash feat. JHart - Wake The Giant

Endlich erscheint die erste Single von Tommy Trash auf dem Label Armada Music. Es handelt sich um die Single “Wake The Giant“. Diese feierte bereits vor einigen Wochen in der 221. Ausgabe der Hardwell on Air Reihe Premiere. Knapp einen Monat nach Premiere erschien der Song am 13.07.2015 via Armin van Buuren und fing von Beginn an gute Kritiken ein. Die neue Produktion des Australiers wurde zusammen mit JHart produziert und ist auf der neusten Kontor Festivals Sounds und der Future Trance 73 befindlich. Ob der Song umsonst die Tracklist dieser Samplers erreichte und ob Tommy Trash bei seinem alten Stil bleibt, erfahrt ihr in folgendem Artikel.

 

Tommy Trash

Tommy Trash, bürgerlich Thomas Olsen, ist ein 35-jähriger DJ und Musikproduzent aus Australien, dessen Zuhause der Bereich Trance ist. Er steht ursprünglich beim Label Mau5trap, das Label des Deadmau5, veröffentlicht jedoch häufig bei Spinnin’Records und erstmals bei Armada Music seine Singles. Im Jahr 2012 setzte sich der DJ erstmalig in den DJ Mag Charts auf dem 62. Rang fest. Im darauf folgendem Jahr 2013 stieg er um weitere sieben Plätze auf den 55. Platz, verpasste jedoch 2014 den Anschluss. Angefangen im Jahr 2007 bis hin ins Jahr 2015 produzierte der Australier über 50 Tracks und ist damit einer der aktivsten DJs der Szene. Sein größter Erfolg “Reload“ im Jahr 2012 mit Sebastian Ingrosso, sollte den meisten EDM-Fans bekannt sein. Auch im Jahr 2015 legt der 35-jährige fleißig Produktionen nach, mit “Wake The Giant“ produziert Trash nach “About U“, “Hex“, “The End“ und “Louder“, bereits seine fünfte Single.

 

JHart

Zu JHart ist hingegen weniger bekannt. Er ist einer der Neulinge in der DJ-Szene, machte jedoch mit seiner markanten Stimme im Song “Follow Me“ bereits Anfang des Jahres auf sich aufmerksam. Das die Debütsingle eines Jünglings direkt für die offizielle Hymne des Ultra Music Festivals verwendet wird, kommt absolut niemals vor, bestätigt zumindest das Talent des Jungen Sängers. Denn nicht umsonst wählte das niederländische Duo Vicetone den Engländer für ihre Single “Follow Me“. Mit “Wake The Giant“ liefert JHart die zweite offizielle Single seiner Karriere.

Wake The Giant

Bislang existiert kein offizielles Video, wird jedoch aller Voraussicht nach bald folgen. Der Song basiert an einigen Stellen auf den Elementen des Klaviers und wurde von einem modernen, progressiven Sound unterlegt. Eingeleitet wird die Produktion durch die schon erwähnten Sounds des Klaviers. Darauf folgen die gefühlvollen Vocal Parts des JHart die auf voller Länge überzeugen können. Der melodische Sound der den Vocals hinterlegt wurden leitet zum Drop über. Ehe der Break dann alles sprengt, wiederholt mehrmals den Titel “Wake The Giant“! Der Drop zeigt Ohrwurm Potential und kann durch progressiven House voll überzeugen.

Tommy Trash feat. JHart - Wake The Giant

 

Fazit: Alles in Allem eine perfekte Progressive House Produktion! Hiermit kehrt Tommy Trash zu alten Zeiten zurück. Er ist einer der besten Tracks dieses Monats und zeigt das Potential von Armada. Sowohl Vocals als auch der Drop in Kombination mit den Klavier-Klängen klingen interessant. Wir sagen: Daumen hoch!

 

 



Mehr zum Thema: Tommy Trash JHart
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version