Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


17
Dez
2015

Album-Release

Le Shuuk - The Early Works [Album + Tracklist]

Kaum ein zweiter EDM-DJ aus Deutschland legte in den letzten Jahren eine derart steile Karriere hin wie Le Shuuk. Der aus Stuttgart stammende DJ und Produzent ist in der Szene zur Zeit mehr als nur angesagt. Nicht zuletzt wegen seiner herausragenden Gigs auf namhaften Events. Aber auch seine Single-Veröffentlichungen sorgten und sorgen für Aufsehen. David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike oder auch Blasterjaxx spielten seine Singles in ihren Sets. Eine große Ehre. Am 18. Dezember 2015 erscheint das Album "Le Shuuk - The Early Works". Auf dessen Tracklist sind die besten Singles und Remixe Le Shuuks aus den Jahren 2011 bis 2015 zu finden. Als Sahnebonbon gibt es einen exklusiven Bonus-Mix. Werfen wir aber zunächst einen Blick auf die vollständige Songliste.

 

TracklistLe Shuuk - The Early Works

01. RobKay - Go! (Le Shuuk Intro Version)
02. Le Shuuk - Wonderland
03. Chico Chiquita - Ready, Aim, Fire (Le Shuuk Remix)
04. Le Shuuk & Croaky - Hey Mister! 2014
05. Le Shuuk - R.e.a.d.y.
06. Rick Menaira - Discobeat (Le Shuuk Remix)
07. Le Shuuk & E-Mine feat. Trevor Jackson - Yeah!
08. Hochanstaendig - Ba Bam (Le Shuuk Remix)
09. Le Shuuk & Petros T. - Ti Cerco
10. Shipperson - Airborne (Le Shuuk Remix)
11. Le Shuuk feat. Trevor Jackson - Can Live Without You
12. Le Shuuk & E-Mine - Hey Mister!
13. Le Shuuk - The Early Works (Bonus DJ-Mix)

 

Le Shuuk - The Early Works [Album + Tracklist]

 

Young and wild, loud and proud...

12 Titel und einen Bonus DJ-Mix befinden sich auf der "Le Shuuk - The Early Works" Tracklist. Die Songauswahl splittet sich dabei in Remixe und Eigenproduktionen Le Shuuks. Zu den vertretenden Remixen, die der Stuttgarter DJ produziert hat, zählen "RobKay - Go!", "Chico Chiquita - Ready, Aim, Fire", "Rick Menaira - Discobeat", "Hochanstaendig - Ba Bam" und der Mix zur "Airborne" von Shipperson. Wer auf coolen und fett produzierten Electro-House steht, ist hier genau an der richtigen Adresse. Zwischen 2012 und 2014 wurden die Remixe produziert und haben bis heute ihren Charme nicht verloren. Für Fans des Ausnahme-DJs ein absolutes Muss!

2011 ging mit der "Hey Mister!" alles erst so richtig los. Der Track ist bis heute eine absolute Geheimwaffe vieler DJs, um den Floor zum kochen zubringen. Selbiges gilt für das 2014er Remake. Beide Mixe befinden sich selbstverständlich auf dem "The Early Works" Album. Aber auch eine "Wonderland" oder "R.e.a.d.y." sind hier anzutreffen. Allesamt druckvolle Festival-Banger. Apropos Festivals...Le Shuuk konnte man u.a. 2015 auf dem World Club Dome, dem Ultra Europe und dem Lake Festival live erleben. Welcher deutsche EDM-Künstler kann das schon von sich behaupten?

Kommen wir noch einmal kurz zurück zum aktuellen Album Le Shuuks. Neben den bereits erwähnten Tracks befindet sich noch die "Ti Cerco" auf der Songliste. Besonders erwähnenswert sind in jedem Fall auch noch die beiden Titel "Yeah!" und "Can Live Without You" bei denen Trevor Jackson das Featuring gibt. Als 13. Track steht dann noch der DJ-Mix ins Haus, der die 12 vorangehenden Songs in einen feinen Mix verpackt. Bestens geeignet um sich mit den Sound des Stuttgarter DJ warmzufeiern, wenn es Richtung Club geht. Was will man mehr?


Fazit

Das "Le Shuuk - The Early Works" ist nicht nur für Fans ein überaus interessantes Release. Auch Freunde und Anhänger des guten Electro-House kommen hier voll auf ihre Kosten. Nicht zuletzt wegen Hits wie einer "Hey Mister!" oder "Wonderland". Wer bisher noch nichts mit dem Namen Le Shuuk anfangen konnte, checkt das Video unter diesem Fazit und klickt am besten anschließend auf das Cover-Artwork, um zum Download zu gelangen. Denn eines ist sicher: Der Kauf lohnt sich in jedem Fall! Empfehlung! EDM made in Germany.

 

(zu den Amazon Previews)

 

 



Mehr zum Thema: Le Shuuk
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version