Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Alle Informationen zum Mega-Event in der Übersicht

WORLD CLUB DOME 2019 » Alle Infos

(Geschätzte Lesezeit: 5 - 9 Minuten)

WORLD CLUB DOME 2019WORLD CLUB DOME 2019 - Alle wichtigen Infos in der Übersicht.

In einer Woche ist es wieder soweit! Der größte Club der Welt öffnet drei Tage lang seine Pforten für Musik-Liebhaber aus allen Kontinenten. Der WORLD CLUB DOME 2019 findet in diesem Jahr vom 07. bis 09. Juni statt. Das Mega-Event von Veranstalter BigCityBeats bietet in diesem Jahr 25 Stages mit über 200 Artists auf dem Festivalgelände der Frankfurter Commerzbank-Arena. Dieses Jahr steht das Event unter dem Motto „Space“. Die DJs und Musiker nehmen uns bei der „Space Edition“ mit auf eine Reise in die Galaxie der elektronischen Musik. Das insgeheime Motto der diesjährigen Ausgabe ist jedoch vielmehr „Vielfalt“. Neben den großen Star-DJs der EDM-Szene (Dimitri Vegas & Like Mike, David Guetta, Marshmello, Don Diablo…) haben sich auch Weltstars aus anderen Genres im Line-Up eingereiht. Timbaland begleitet den Auftritt von Steve Aoki, Capital Bra verzückt die Deutsch-Rap-Fans und Jason Derulo performt die größten Hits der 2010er. Wir wollen euch alle wichtigen Informationen über den WORLD CLUB DOME 2019 darlegen und perfekt auf den WCD-Besuch vorbereiten.


Motto

Im vergangenen Jahr hat der Veranstalter BigCityBeats entschieden, jährlich ein Themengebiet als Motto festzulegen, nach dem das gesamte Event gestaltet wird. Wo man fünf Jahr lang noch ohne Motto auskam, stand im letzten Jahr 2018 die „Hollywood Edition“ auf dem Programm. Die Stages und Fluren wurden dabei im Hollywood-Style gestaltet. Ein besonderes Feature war ein „Walk of Fame“, der für die Star-DJs als VIP-Eingang fungierte und quer über das Stadiongelände verlief. Die Musiker liefen quasi auf dem roten Teppich ein. 

In diesem Jahr haben die Veranstalter das Festival-Motto „Space“ gewählt. Damit bleiben sie ihrem Stil treu. Kürzlich fand eine Zusatzveranstaltung des WORLD CLUB DOME statt. Beim „Zero Gravity“-Event flogen die Musiker, Prominente und ausgewählte Fans in die Schwerelosigkeit des Weltraums und feierten zur Musik. Dieses Themengebiet wird jetzt auf das ursprüngliche Event angewandt. Wie die Ausgestaltung der Stages und Fluren im „Space“-Style aussehen wird, ist bislang nicht bekannt, jedoch hat das diesjährige durchaus Potential.

Location

Die Location des Events hat sich auch mit der siebten Ausgabe vom WORLD CLUB DOME nicht verändert. Auch dieses Jahr fungiert die Fußball-Arena von Eintracht Frankfurt, die Commerzbank-Arena, als Schauplatz des Musikereignisses. Die Arena bietet sowohl innerhalb als auch außerhalb vom Stadion eine tolle Location mit genug Raum für große und kleine Stages. Nicht umsonst hat BigCityBeats in diesem Jahr 25 Bühnen rund um die Arena arrangiert. Die Lage der Arena verfügt über Wald-, Wiesen- und Schwimmbadgelände und über eine Fläche von rund 700.000 Quadratmetern. Die Location hat über die Jahre immer gut funktioniert und kam bei den Fans gut an. Die Lage der Arena, Frankfurt, liegt recht zentral, sodass die Menschen aus allen Regionen die Location erreichen können. 

Auf der Facebook-Seite von WORLD CLUB DOME wurde bereits ein Plan hochgeladen, der einen Übersicht über die Location bietet. Im vorderen Bereich des Plans ist die Arena zu sehen. Im Inneren des Stadions befindet sich die „Indoor Mainstage“ mit Infield- und Frontstage-Bereich sowie die VIP-Area. In den Wäldern nördlich und südlich vom Stadion ist das Camping-Gelände und eine kleine Stage. Außerhalb des Stadions sind auf einer grünen Fläche zwischen den Wäldern die „Zombie Stage“, die „Outdoor Mainstage“ und der Essensbereich. Entfernt man sich noch weiter vom Stadion findet man die „WCD Pool Sessions“, die „Forest Stage“, weitere kleinere Stages und einen zweiten Essensbereich. Schaut man sich den Plan an, haben wir es mit einer vielversprechenden Location zutun.

WORLD CLUB DOME 2019


Tickets

Wer noch Tickets für das Musik-Event in Frankfurt haben will, sollte sich beeilen. Die Tickets für den WORLD CLUB DOME 2019 stehen kurz vor dem Ausverkauf. Die Karten für die Front Stage, für Camping und für die Logen-Plätze sowie die Samstag Tagestickets sind bereits ausverkauft. Falls ihr Interesse an einem Tagesticket für Freitag, Tickets für zwei bis drei Tage oder VIP Tickets habt, besucht schnell die WCD-Website. Zu den Preisen liegen folgende Informationen vor: VIP Ticket 175 Euro (1 Tag) und 282 Euro (3 Tage), Club Ticket 82 Euro (1 Tag), 108 Euro (2 Tage) und 139 Euro (3 Tage).  Die 180.000 Tickets werden in den kommenden Tagen ausverkauft sein. Eine Tages- und Abendkasse wird es nicht geben. Deshalb heißt es nun: Beeilung!


Anreise

Für das Jahr 2019 haben sich die Veranstalter etwas Besonderes überlegt, sodass man die Commerzbank-Arena aus weiten Teilen Deutschlands und dem anliegenden Belgien größtenteils problemlos erreichen kann. Dazu wurde eine Kooperation mit der Deutschen Bahn vereinbart. Unter dem Namen „BigCityBeats ICE Club Trains“ werden die Festival-Besucher nach Frankfurt gebracht. In den Hochgeschwindigkeitszügen werden die „World-Clubber“ mit Live-Musik von Top-DJs wie Le Shuuk, Maurice West oder Tiefblau versorgt. Für Karten wurde ein Gewinnspiel eröffnet, das zum aktuellen Zeitpunkt bereits beendet ist.

Jedoch gibt es auch andere bequeme Wege, um das Frankfurter Stadion zu erreichen. Mit dem Kauf eines Tickets erwirbt jeder Besucher nämlich gleichzeitig ein RMV-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Mit dem RMV Ticket kannst Du kostenlos mit allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln innerhalb des RMV Gebietes reisen. Wenn ihr dann den Hauptbahnhof von Frankfurt erreicht habt, gibt es zwei einfache Wege zum Stadion zu gelangen. Mit der S-Bahn erreichst du die Commerzbank-Arena mit den Linien S8 und S9 in Richtung „Mainz“ oder „Wiesbaden. Vom Bahnsteig des Regional- und Fernverkehrs erreichst Du die Commerzbank-Arena mit der S7 in Richtung „Goddelau“. Die Fahrzeit zum Stadion beträgt ca. 6 Minuten. Der Fußweg vom S-Bahnhof „Stadion“ zur Commerzbank-Arena beträgt etwa 10 Minuten. Außerdem gibt es den Weg per Bus. Die Buslinie 61 fährt zwischen Frankfurt Flughafen und Südbahnhof mit der Haltestelle „Stadion Osttribühne“. Der Fußweg von der Bushaltestelle zum Stadion beträgt etwa 10 Minuten und führt über eine Brücke von der Mörfelder Landstraße aus.

Zuletzt haben wir noch Informationen für die Auto-Fahrer. Wenn ihr per Auto anreist, stehen Parkplätze zur Verfügung. Öffentliche Parkfläche sind der Waldparkplatz, sowie der Parkplatz an der Isenburger Schneise. Diese Parkplätze können nicht vorab reserviert werden. Die Gebühr wird vor Ort gezahlt. Für euer Navigationssystem haben wir euch die vollständige Adresse angehängt.

Commerzbank-Arena
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt am Main

Stages

Ein typisches Merkmal für den WORLD CLUB DOME ist die Vielzahl an Stages, die das Mega-Event Jahr für Jahr zu bieten hat. Wir wollen euch jetzt kurz die wichtigsten der über 25 Stages in diesem Jahr vorstellen, denn es hat sich im Vergleich zum Vorjahr sehr viel getan. Die Basis-Stage des Festivals ist und bleibt die „WCD Main Stage Indoor“, die innerhalb des Stadions eine beachtliche Größe einnimmt und die Prime-DJs der EDM-Szene bietet. Ob Armin van Buuren, David Guetta, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Marshmello, Robin Schulz, Steve Aoki oder Timmy Trumpet, auf der Mainstage treten absolute Top-Stars auf.

Eine Neuheit ist in diesem Jahr eine Abwandlung der Mainstage. Für das Jahr 2019 wurde eine „WCD Main Stage Outdoor“ angekündigt, bei denen die Top-Stars der Pop-Welt Zuhause finden. Capital Bra, Clean Bandit, HUGEL, Jason Derulo, Miami Yacine, Tinie Tempah, sind nur einige Namen der Chart-Breaker, die auf der neuen Outdoor-Mainstage auftreten. Zurückgekehrt ist dieses Jahr eine Hardstyle-Stage. Auf der „Zombie Stage“ trifft man auf die Musik von Angerfist, Brennan Heart, Da Tweekaz, Jebroer, Ran-D und Wildstylez. Jeder Hardstyle-Fan kommt auf dieser Outdoor-Stage voll auf seine Kosten. Neben den drei Top-Stages gibt es noch unzählige kleinere Stages, denen man während des Besuches sicherlich begegnen wird. Auch hier wird die perfekte Musik zum Tanzen und Feiern versprochen.


Line-Up

Für viele das wichtigste an einem Festival ist das Line-Up. Man verspricht bei diesem Event nicht zu viel, wenn man von der DJ-Elite spricht. Im Line-Up der siebten Ausgabe vom WCD sind sowohl Weltstars als auch Newcomer vertreten. Wir haben euch das Line-Up im Folgenden einmal alphabetisch aufgelistet.

 

2 Elements | Adam De Great | Alex Damm | Alex Hof | Ali As | Alison Wonderland | Andhim | Andrea Oliva | Angerfist | Animale | Anna Reusch | Armin van Buuren | Ask:Me | Bassjackers | Bebo | Bedrud | Berg | Björn Mulik | Blondee & Roberto Mozza | BLR | Boris Brejcha | Bougenvilla | Boys Noize | Brandon | Brennan Heart | Capital Bra | Carla Casanova | Chasing Kurt | Chefboss | Chris Packer | Chris Tietjen | Chris Wacup | Claptone | Clean Bandit | Cobus | Cocoon Takeover | Curbi | D.O.D. | Da Tweekaz | Dado | Damian Lazarus | Dave Clarke | David Guetta | Davide Squillace | Dimitri Vegas & Like Mike | Divided Souls | DJ BL3ND | DJ Kaka | Don Diablo | Dr. Motte | Dr. Rude | Drunken Masters | Dubfire | DubVision | Eddy M | Elrow Takeover | Eskei83 | Fabe | Fabian Farell | Felix Kröcher | Firebeatz | Francisco Allendes | Gestört Aber Geil | Gianluca Vacchi | Goran x Yared | Gregor Tresher | Harris & Ford | Heidi | Hellberg | Hotzenplotz | Housekasper | HUGEL | James Hype | Jan Blomqvist | Jason Derulo | Jaxx & Vega | Jebroer | Jerome | Joris Voorn | Juan Manuel | Juizzed | Justin Pollnik | Justin Prince | Karol Tip | Kim Noble | King Arthur | Kitsune | Korsakoff | La Fleur | Lahos | Lampo | Lari Luke | Le Alen | Le Shuuk | Len Faki | Lexy & K-Paul | Lost Frequencies | Lovra | Luca Schreiner | Mandy | Marc Maya | Marco Faraone | Marcus Brodowski | Marina Belinska | Marshmello | Matt K | MATTN | Matty Menck | Maurice West | Max Lean | Maxim Lany | MC Boogshe | MC DL | MC Tha Watcher | Mesto | Miami Yacine | Mike Williams | Musti Nero | Neelix | NERVO | NGHTMRE | Nic Fanciulli | Nicky Romero | Nico Jansen | Nina Kraviz | Oldschoolrockerz | Oli Roventa | Oliver Lieb | Oliver Magenta | Olleeey | Patz & Grimbard | Paul Kalkbrenner | Paul Lomax | Picco | Pierre van Hooven | Piratix | Plastik Funk | Pleasurekraft | Plusminuseins | Pretty Pink | Radical Redemption | Ran-D | RAYG | Reboot | Rene Rodrigezz | Richard Judge | Robin Schulz | Sam Feldt | Sami | Sidney Spaeth | Simina Grigoriu | SK One | Slander | Snads | Songoa | Stefano Fillipelli | Stereosushi | Steve Aoki feat. Timbaland | Steve Norton | Sven Louis | Sven Väth | Swanky Tunes | Switch Off | Talla 2XLC | Taucher | Teddy O | The Disco Boys | The Holy Santa Barbara | The Prince Karma | Tiefblau | Timmy Trumpet | Tinie Tempah | Tom & Dexx | Tom Staar | Tom Wax | Tommy Gunz | Trommelichter | Two Kinx | Ummet Ozcan | Uner | VIZE | VOL2CAT | W&W | Wild Culture | Wildstylez | Woody van Eyden | Yared | Yungjulian | Zenemy | Zonderling | Zyrus 7

Zum Abschluss der Festival-Vorbereitung solltet ihr euch noch die kostenlose App des WORLD CLUB DOME 2019 herunterladen. Damit habt ihr praktisch und einfach alle Informationen am Handy parat. Das besondere Feature der App ist der Timetable, der übersichtlich dargestellt ist. Falls ihr also wissen wollt, wann euer Lieblings-DJs wo spielt, ist die WCD-App empfehlenswert. Nun steht einem tollen Besuch in die Weiten der Musik-Galaxie nichts mehr im Wege. Wir wünschen viel Spaß beim diesjährigen WORLD CLUB DOME!

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJ Gollum & A. Spencer - In the Shadows 2k19
DJ Promotion |
Global Airbeatz präsentiert:
Floorfilla x Phatt Lenny - Anthem #4
DJ Promotion |
SHOONZ präsentiert:
Stockanotti - Amore Musica
DJ Promotion |
Stockanotti präsentiert:
Geri Der Klostertaler - I schick dir mei Herz mit der Post
DJ Promotion |
G/T Records präsentiert:
Arnold Palmer & CJ Stone - Sunshine
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Clubgroovers - Warriors of Love 2019
DJ Promotion |
Pulsive Recordings präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares