Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Mär
2016

Neuer Progressive-House Track von Dannic

Musikvideo » Dannic feat. Aïrto - Light The Sky

Der niederländische Produzent und DJ Dannic versucht sich derzeit wohl zwei Sounds gleichzeitig aufzubauen. Nach seiner letzten Veröffentlichung auf seinem neuen eigenen Label Fonk Recordings gibt es nun wieder eine Progressive-House-Single. Diese wird wie bei Dannic üblich auf dem Label seines Freundes Hardwell veröffentlicht. “Light The Sky“ erschien am vergangenen Freitag, den 11. März, über Revealed Recordings bei Beatport. Streamen kann man die Nummer bei Spotify, Beatport und Deezer.


Dannic

Dannic entwickelt sich aktuell zu einem sehr interessanten Act. Lange Zeit arbeitete er mit Revealed Recordings zusammen und baute nicht nur den Namen des Labels mit auf, sondern auch seinen eigenen. Das Ganze war sogar ziemlich erfolgreich. Mittlerweile gilt Dannic als einer der Top-Namen in der internationalen EDM-Szene. Sein vor Kurzem gestartetes Label Fonk Recordings geht in eine völlig andere Richtung als die meisten anderen Labels der großen Namen. Interessant ist, dass auch Dannic langsam aber sicher sehr stark in diese Richtung tendiert. Sein Sound in “Funky Time“ weicht sehr stark von dem Sound in diesem neuen Track ab. In welche Richtung er jetzt final tendiert, ist damit natürlich noch unklar. Vielleicht liegt in der Zukunft der Fokus eher auf seinem groovigen Sound, den er dann eben bei Fonk veröffentlichen kann.


Bekannter Progressive-House Sound

“Light The Sky“ ist wieder ein Progressive-House-Track, soweit so gut. Leider kann Dannic hier jedoch nicht unbedingt so überzeugen. Seine Produktion bekleckert sich was Innovation angeht nicht wirklich mit Ruhm. Es gibt allerdings auch einige positive Punkte bei “Light The Sky“: Einer der besten Aspekte sind die Vocals von Sänger Aïrto. Sie geben dieser Nummer einen richtig großen Qualitätsschub, auch wenn der Text wieder nicht der innovativste ist. Insgesamt kann man ganz einfach sagen, dass es sich bei “Light The Sky“ um eine sehr solide Single handelt, die aber das Rad nicht neu erfindet. Um noch ein paar Worte zum Video zu verlieren: Das bewegt sich auf einem ähnlichen Level wie der Track. Zu Beginn wirkt es durchaus vielversprechend, aber sobald der Track in den ersten Mainpart gelangt, wechselt auch das Video zu eher bekannten Bildern. Insgesamt kein schlechtes Video, was eben gut zum Track passt.

Musikvideo » Dannic feat. Aïrto - Light The Sky

 

Fazit: Dannics neuester Track namens “Light The Sky“ ist insgesamt wirklich sehr solide. Eine gute Nummer, die man durchaus gut hören kann. Auch das Video macht Spaß.

 

 



Mehr zum Thema: Dannic Aïrto
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version