Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Neuer Sound der beiden Produzenten

Audien, 3LAU - Hot Water (feat. Victoria Zaro)

Audien, 3LAU - Hot Water (feat. Victoria Zaro)Audien, 3LAU - Hot Water (feat. Victoria Zaro)

Die beiden DJs und Produzenten Audien und 3LAU haben endlich zusammen einen Song produziert. Die neueste Veröffentlichung der zwei Acts heißt “Hot Water“. Sie wurde zusammen mit der Sängerin Victoria Zaro produziert und über das Label Astralwerks veröffentlicht. Hier haben unter anderem schon große Namen wie Porter Robinson ihr Album released. “Hot Water“ erschien am 16. Juni und ist aktuell auf allen gängigen Plattformen verfügbar.


Beeindruckende Kombination von Sounds

Sowohl Audien als auch 3LAU haben in der Vergangenheit ihre ganz eigenen Sounds etabliert. Bei der Zusammenarbeit hat man jedoch etwas anderes versucht. Alleine das sollte bereits Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Gestartet wird in “Hot Water“ mit einer überraschend frischen Variante von Future-Bass. Viele Elemente kennt man aus dem kleinen Sub-Genre Organic-Future-Bass. Um es kurz zu machen: In diesem Teilgenre werden viele Elemente genutzt, die nicht aus einem Synthesizer kommen, sondern natürlich aufgenommen werden.


Dadurch wirken die Elemente sehr roh und unbearbeitet und erzeugen dadurch schnell eine recht frische Stimmung. Als zweitem positiven Punkt fallen einem sofort die Vocals von Sängerin Victoria Zaro auf. Sie sind zwar nichts Besonderes, aber sie funktionieren hervorragend gut im Kontext dieser Produktion. Sobald sich die Instrumental im Vocal-Part etwas ändert, geht man beim ersten Hören eigentlich von einer typischen Future-Bass-Nummer aus. Im Drop gehen Audien und 3LAU jedoch in eine komplett andere Richtung. Sobald dieser einsetzt, wird man sehr von ziemlich harten Kickdrums überrascht.

Diese schlagen wirklich mit enormer Härte zwischen die restlichen Sounds und konvertieren den kompletten Track in eine Art Trap-Nummer. Auch die Kombination mit den Vocal-Cuts ist in diesem Part sehr gut gelungen. Die zweiten Vocal-Parts sowie die zweiten Drops unterscheiden sich bis auf kleine Details nicht großartig zu den vorherigen Parts. Es wird eine kleine Menge an Abwechslung hereingebracht, um den Hörer nicht zu langweilen.

Fazit: Audien und 3LAU haben mit “Hot Water“ wirklich beste Arbeit geleistet. So einen Track hätte man von den beiden Produzenten nicht erwartet. Diese Nummer sollte man unbedingt mal gehört haben.


 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares