Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Coldplay - Magic (Sebastien Edit)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Eines der großen Highlights auf der kommenden Bravo Hits Vol. 85 ist die "Magic" von Coldplay. Produzent und DJ Sebastian Schilde alias Bastian van Shield hat sich des Songs angenommen, und einen hervorragenden Deep-House Remix produziert. Wie der Mix klingt und der Track kann, erfahrt ihr im folgenden Artikel. 

 

Sebastien = Deep House

Unter dem Pseudonym Sebastien produziert Bastian Musik mit Emotion. Deep-House ist eines der Genres, die zur Zeit den Nerv der Menschen trifft. Allen voran liegt das daran, dass es sich hierbei noch um "echte Musik" handelt. Im Gegensatz zum teilweise sehr stumpfen Bigroom-House mit seinen verzerrten Kickdrums und einfachen, monotonen Hooklines, geht es beim Deep-House musikalisch wesentlich tiefer und komplexer zur Sache. Sebastien zeigte bereits mit seinem Remix zur "Moby - Almost Home", dass er dieses Handwerk beherrscht. Denn dieser wird demnächst offiziell auf Mobys Label veröffentlicht.  

Coole und groovige Clubsounds sind schon immer das Metier von Bastian gewesen. Mit einem Rework von "King Of My Castle" ging im Prinzip alles so richtig los. Top 10 in den Beatport House Charts für Wochen und in den Playlisten vieler bekannter DJs und Acts gehen auf sein Konto. Mit Remixen für bekannte Acts wie zum Beispiel Fragma oder Peter Gelderblom konnte er seinen Bekanntheitsgrad steigern. Als Sebastien versucht er jetzt ein zweites Projekt zu etablieren. Und dies scheint ihm offensichtlich auch zu gelingen. 

 

"Coldplay - Magic" neu interpretiert

Der inoffizielle Remix zur "Magic" geht in etwa in selbe Richtung wie der oben erwähnte Remix zur Moby-Single. Die gefühlvollen Vocals von Coldplay-Sänger Chris Martin gehen unter die Haut. Sie stehen beim Sebastien Edit im Fokus. Mit einem leichten Sidechain bekommen sie groove und fügen sich elegant in das Arrangement und dem Gesamtklang des Titels ein. Warme, weiche und analoge Sounds bilden das Fundament dieses Deep-House Mixes. "Moby - Almost Home (Sebastien Edit)" ist Deep-House auf höchstem Niveau. 

Noch könnt ihr diesen Mix nicht runterladen. Gerüchten zu Folge müsst ihr aber nicht mehr lange auf den Download warten. Bis dahin nehmt euch doch eine Minute Zeit und besucht die Facebook-Seite von Sebastien. Seine Musik ist in jedem Fall ein Like wert. 

Coldplay - Magic (Sebastien Edit)

facebook.com/officialsebastienmusic

 

Fazit: Ein toller Mix zum Coldplay Hit "Magic". DJs die Deep-House in ihrem Repertoire haben, sollten diesen Mix nicht verpassen. Und natürlich sei der Sebastien Edit auch allen Freunden der guten Musik empfohlen. 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Scotty - The Black Pearl 2020
DJ Promotion |
A45 / Splash-tunes präsentieren:
G-Lati & Mellons feat. Stephanie - Red Life
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Mark Greyham - Ghettoblaster
DJ Promotion |
Nitron / Sony Music präsentiert:
James Tennant - Reach Up Higher
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Khanda - Face 2 Face
DJ Promotion |
Scheinklang Rec präsentiert:
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares