Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Fetter Dschungelsound

Wiwek - Jungle Terror EP

Am 10. Oktober 2014 veröffentlichte der niederländische Dj Wiwek eine EP mit vier fetten neuen Tracks. Unter den vier Tracks war unter anderem auch eine Collaboration mit Alvaro. Was man noch so alles von den Tracks erwarten kann, erfahrt ihr hier.

 

Wiwek

Sein Markenzeichen sind Tiergeräusche die er in seine Tracks einbaut und oftmals als außergewöhnlichen Drop verwendet. Wiwek ist vor allem in Las Vegas eine große Nummer wo er regelmäßig Gigs hat. Aber auch in Europa tourt er viel und produziert mittlerweile mit den angesagtesten DJ's. Mittlerweile werden viele seine Songs auch von Größen wie Hardwell oder Skrillex supported. Eins seiner letzten Werke „G.M.A.F.B“ konnte er sogar auf dem Label „Smash The House“ veröffentlichen und erlangte somit einen größeren Bekanntheitsgrad.

 

Jungle Terror EP

Der Name Jungle Terror beschreibt sehr gut, worauf er sich hier spezialisiert hat. Es ist eine Mischung aus „Hard House“ und Big Room die er hier verinnerlicht. Die EP besteht aus:

 

  • Wiwek - Global March
  • Wiwek & Alvaro feat. MC Spyder - Boomshakatak
  • Wiwek feat. MC Spyder - Play That Tune
  • Wiwek & Jeremia Jones feat. Kalibwoy - Balderdash

 

Veröffentlicht hat er die EP auf dem Label „Barong Family“. In allen vier Tracks findet man den „Dschungelsound“ wieder. Besonders überzeugen kann der Track „Boomshakatak“ den er zusammen mit Alvaro prouzierte. In 2 Tracks der EP steuert der Rapper MC Spyder die Vocals bei.

Wiwek  - Jungle Terror EP

 

Fazit: Ob man seine Musik mag oder nicht darüber lässt sich mit sicherlich streiten. Die EP allerdings kann sehr überzeugen und bringt spannende Zusammenarbeiten zum Vorschein. Abwechslungsreicher Sound und fette Beats runden die EP ab. Man wird mit Sicherheit auch in Zukunft noch viel von ihm hören.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin Nocun - Pump Up The Music
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Kokain
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Dany Dutch feat. Munéz - Road to Machu Picchu
DJ Promotion |
Toka Beatz präsentiert:
CATS ON BRICKS feat. Krysta Youngs - Unstoppable
DJ Promotion |
CATS ON BRICKS präsentiert:
Asianstrings - Sound of my Waves
DJ Promotion |
Rekordjet präsentiert:

 

Bravo 100 Hits - das Beste aus 100 Bravo Hits
Bravo 100 Hits
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds 84
Club Sounds 84
Mobile Version
0
Shares