Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

House-Klassiker neu aufgelegt

Bingo Players - Cry (Just A Little) (A-Trak & Phantoms Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Mittlerweile fünf Jahre ist es her, da erschien die erste Variante von „Cry“ von den Bingo Players und markierte mit einer Top50-Position in den englischen Verkaufscharts einen ersten Achtungserfolg für das holländische Duo außerhalb der Beneluxstaaten. Ein Jahr später wiederum veröffentlichte Flo Rida eine Rap-Version, basierend auf der Bingo Players Interpretation und verhalf der „Cry“ zu einem internationalen Megahit.


Klassiker neu aufgelegt

Dieser Tage nun erscheint ein neuer Remix von dem eingängigen Stück – und überraschenderweise eher untypisch zur aktuellen Zeit nicht im EDM- oder Festivalstyle. Es entstand eine astreine housige Version von A-Trak in Zusammenarbeit mit Phantoms.

A-Trak hatte seine ersten Veröffentlichungen bereits 1997, einen Überflieger landete er 2009 gemeinsam mit Superstar Armand van Helden als „Ducksauce“ und der Partyhymne „Barbara Streisand“.

Nun also „Cry“. Da haben A-Trak & Phantoms tief in der Kiste mit der Aufschrift „Funk“ gewühlt, einen eingängig-groovigen Gitarrengriff mit eingebaut und den Begriff „Disco“ wiederbelebt.

Bingo Players - Cry (Just A Little) (A - Trak And Phantoms Remix)

 

Fazit: So klingt Housemusic im Sommer 2016. Mit dieser Variante dürfte niemand lange rumstehen, sondern die Tanzflächen der Republik stürmen und den Groove & Funk voll ausleben. Für alle Freunde der tanzbaren Discohits ein muss, überzeugt euch selbst!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Pierre Redenius
 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJ Brainstorm feat. Mike Kremer - Mach Dein Feuer An
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Tessa & Grimaldo - Kiss Me Awake
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
ELIJAH - Federleicht
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Nadia & Alchemist Project - Mamma Mia
DJ Promotion |
XWAVEZ präsentiert:
Markus Bludau - Keep on Dancing
DJ Promotion |
RecordJet präsentiert:
Andy Ztoned - We Will
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 101
Bravo 101 Hits
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 78
Kontor 77
Club Sounds Vol. 85
Club Sounds 84
Mobile Version