Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Etwas anderer Future Bass

Gryffin - Nobody Compares To You (feat. Katie Pearlman)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Gryffin - Nobody Compares To You (feat. Katie Pearlman)"Nobody Compares To You" von Gryffin - feat. Katie Pearlman

Der Produzent Gryffin hat mit seinen letzten Veröffentlichungen eine Menge neuer Fans hinzugewonnen. Vor Kurzem hat er endlich seine neueste Single “Nobody Compares To You“ veröffentlicht. Sie wurde zusammen mit der Sängerin Katie Pearlman produziert. Ihren Namen hat man, im Gegensatz zu dem von Gryffin, noch nicht so häufig gehört. Der Track wurde am 06. Oktober releast und ist derzeit auf den gängigsten Plattformen verfügbar.


Gefühlvoller Future Bass

Es gibt in etwa eine Handvoll Produzenten, die einen Sound produzieren, welcher sich an den üblichen Mechaniken des Future-Bass-Genres orientiert und trotzdem stets zeitgemäß klingt. Gryffin meistert diese Herausforderung regelmäßig. “Nobody Compares To You“ hat dabei das bisher höchste Level erreicht, auf dem Gryffin je einen Song produziert hat. Die Nummer startet langsam und sanft mit weichen Flächen im Hintergrund. Diese erzeugen schnell eine richtig schöne Atmosphäre. Kurz darauf setzen auch schon die Vocals von Sängerin Katie Pearlman ein. Sie sind wunderschön und passen perfekt zu dem Instrumental.

Die später hinzukommende Kickdrum gibt schnell einen Eindruck davon, in welche Future-Bass-Richtung diese Nummer gehen soll. Nach einem sehr zurückgehaltenen Build-Up geht diese Nummer direkt in den Mainpart über, der es in sicht hat. Der typische Gryffin-Stil kommt nach wenigen Sekunden direkt durch. Alle Elemente sind eher sanft gehalten, was wiederum perfekt zum vorigen Vocal-Part passt. Im obersten Layer spielt ein Vocal-Chop, das wahrscheinlich aus den Vocals von Katie Pearlman stammt. Der Mainpart ist allerdings eher kurzgehalten und die Vocals kehren überraschend schnell wieder zurück. Der Text ist im zweiten Vocal-Part etwas abgeändert worden, während der zweite Mainpart jedoch zum ersten komplett identisch ist.

Fazit: Gryffins neuester Track “Nobody Compares To You“ ist eine richtig gut gelungene Future-Bass-Nummer. Vor allem bei sanfteren Future-Bass-Liebhabern sollte der Track gut ankommen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

Aktuellen TOP 10 der DANCE-CHARTS
1
FELIX JAEHN & VIZE
CLOSE YOUR EYES
UNIVERSAL
2
SCOTTY
CHILDREN (2K20)
SPLASHTUNES
3
ROBIN SCHULZ FEAT. ALI …
IN YOUR EYES
WARNER
4
BLAIKZ
LIES
KNIGHTVISION
5
BLACKBONEZ
SO FRESH
MENTAL MADNESS
6
SUNNY MARLEEN & ALEX A …
CRAZY ABOUT YOU
MENTAL MADNESS
7
DJ QUICKSILVER PRES. B …
ALWAYS ON MY MIND (THE …
UNDERDOG
8
THE WEEKND
BLINDING LIGHTS
UNIVERSAL
9
LIZOT FEAT. HOLY MOLLY
MENAGE A TROIS
NITRON / SONY
10
VISIONEIGHT & POEDICTI …
LIKE A BUTTERFLY
MELLOWAVE RECORDS
Vollständige Top 100 Charts
  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
VYT feat. Ma-Less - Mango
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Alex Megane - So Today
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Schattenfrequenz - Angesicht
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
B.Infinite - Lounging Around
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Sunset Project - Breakdown
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares