Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Pop-Tunes mit Trap-Anleihen

Gryffin & SLANDER feat. Calle Lehmann - All You Need To Know

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Gryffin & SLANDER feat. Calle Lehmann - All You Need To Know"All You Need To Know" von Gryffin & SLANDER feat. Calle Lehmann.

Für den Release der Single “All You Need To Know“, welche am 29. März veröffentlicht wurde,  hat sich Gryffin mit dem DJ-Duo SLANDER zusammen getan. Und diese Kombination kommt sehr gut an: Nach einer Woche konnte der Track bereits über 1,5 Mio. Streams bei Spotify erreichen. Ein Grund mehr, euch darüber zu berichten.


All You Need To Know 

Über Gryffin haben wir vor einiger Zeit berichtet, als er mit “You Remind Me“ seine erste “Gravity“-EP vervollständigte. Der Künstler aus Los Angeles konnte mit den neuen Songs mehrfach den zweistelligen Millionenbereich bei Spotify knacken: Am erfolgreichsten schneidet derzeit der Future Pop-Songs “Tie Me Down“ mit Sängerin Elley Duhè mit mehr als 73 Mio. Streams ab.

SLANDER, ebenfalls aus Los Angeles, haben sich mit ihrem eigenen Signature Sound in den letzten neun Jahren einen Namen gemacht, der oft als Heaven Trap bezeichnet wird. “Gud Vibrations“ erreichte zusammen mit NGHTMRE bis heute über 23 Mio. Spotify-Streams. Den Namen des Tracks verwenden die beiden Künstler inzwischen für ihr eigenes Label, Radio-Shows und fulminante Auftritte. Nach der Akustik-Version von “First Time“ ist dies  ihr zweiter Release in diesem Jahr.

Das musikalische Gewand des Midtempo-Songs wird zu Beginn von verschiedenen Gitarren- und Orchesterklängen umhüllt, während der schwedische Singer-Songwriter Calle Lehmann Strophen und Chorus mit voller Leidenschaft besingt. Nachdem im Pre-Drop die Percussion-Elemente aufgefahren werden, erklingt der Drop mit Trap-Anleihen. Die Hookline wird hier von der E-Gitarre bestimmt, die sich gut einfügt. Zum Finale des Songs verschmilzt der Drop gemeinsam mit dem Refrain und lässt Gänsehautfeeling entstehen!

Fazit: Mit “All You Need To Know“ ist Gryffin und SLANDER  ein außergewöhnlicher Pop-Tune geglückt, der mit Trap-Sounds und Gitarrenklängen gewürzt ist. Durch seine herausragende Komposition, die von Calle Lehmann auf höchstem Niveau interpretiert wird, ist der Song  fürs Airplay wunderbar geeignet. Ein gelungenes Ergebnis einer Super-Kollab!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify