Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Taio Cruz nach langer Zeit zurück!

Taio Cruz feat. French Montana - Row the Body

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Taio Cruz feat. French Montana - Row the Body"Row the Body" von Taio Cruz feat. French Montana

Lange ist es her, als wir zuletzt etwas von Taio Cruz gehört haben. Nun meldet er sich wieder mit einer neuen Single zurück. Sein neuer Track heißt „Row the Body“ und featuret French Montana.


Taio Cruz

Taio Cruz ist kein unbekannter Name in der Pop-Szene. Mit Chartbreakern wie „Dynamite“ oder „Break Your Heart“ fuhr er große Erfolge ein. French Montana dagegen ist wohl einer der zur Zeit angesagtesten Rapper in der modernen Pop-Szene. Durch seine kurzen Rap-Parts in Tracks verpasst er ihnen den letzten Feinschliff. Trotz alledem ist er noch neu im Geschäft, konnte aber auch schon Erfolge bei diversen Features verzeichnen.

Row the Body

Die Vocals von French Montana erklingen direkt zu Beginn des Tracks, bevor der Gesang von Taio Cruz einsetzt. Begleitet wird das den ganzen Track von glänzenden Gitarren-Sounds, die eine stets gleichbleibende Melodie erzeugen, und einem ruhigen Drumset. Nach den Gesangseinlagen von Taio Cruz gibt es dann noch einmal den Rap-Part von French Montana auf die Ohren. Beendet wird der Track durch Taio Cruz.

 

Fazit: „Row the Body“ von Taio Cruz feat. French Montana ist definitiv eine ausgesprochen gelungene Single. Die Vocals und die Melodie harmonieren perfekt miteinander und die zwei kurzen Rap-Einlagen von French Montana verpassen dem Track noch einen weiteren Kick. Da ist die Behauptung nicht weit hergeholt, dass diese Single ein Chart-Erfolg wird. Reinhören lohnt sich also!


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares