Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Digitaler Vinyl-Player

Denon präsentiert DJ SC5000M

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Denon präsentiert DJ SC5000MDenon DJ SC5000M.

Denon ist wohl die einzige Marke, die Pioneer auf dem DJ-Tech-Markt Konkurrenz macht. Mit den CDJs und DJMs kontrolliert der „Pionier“ seit Generationen die Club- und Festivalszene. Vor wenigen Jahren erfand sich Denon DJ neu. Mit Geräten wie dem MCX8000 setzte man Meilensteine in puncto Standalone-DJ-Controller. Das Main-Deck-Setup mit Player SC5000 Prime und Mixer X1800 Prime ließ Pioneers Systeme in sämtlichen Tests alt aussehen. Nun steht die nächste Neuheit bevor, welche insbesondere für die alten Hasen interessant sein könnte.

Des DJs Werkzeug

Der SC5000 Prime ist auf dem Papier der modernste Player auf dem Markt. Mit der Aktion #Changeyourrider wollte Denon alteingesessene Pioneer-Fans mit ins Boot holen und bot mehr Technik für einen günstigeren Preis. Bis jetzt konnte sich die Revolution nicht durchsetzen, obwohl große Namen wie Tiesto (ehemals), Oliver Heldens oder Laidback Luke auf die Gadgets setzen.

Jetzt möchte man eine fast vergessene Sparte aufgreifen und präsentiert mit dem SC5000M Prime einen digitalen Player, der ein motorisiertes Jogwheel verbaut hat. Heute werden Tracks von USB-Sticks geladen, doch früher mussten die DJs ihre Platten-Sammlung mit sich rumschleppen. Auch wenn viele diese Tatsache begrüßen, gibt es immer noch einige, die das Gefühl von einem echten Turntable lieben. Zu solchen gehören viele Acts der Hip-Hop-Szene, aber auch Ausnahmen wie DJ Snake.


Zwei in einem

Die Prime-Serie von Denon beinhaltet ausschließlich Player, die in der Lage sind, als zwei Decks zu fungieren. Somit ist es möglich, vier Titel gleichzeitig laufen zu lassen – und das mit zwei Playern. Die Oberfläche des SC5000Ms ist kongruent mit der des SC5000. Auch hier sind extra große 7“-Bildschirme verbaut, die außerdem Touchscreens sind.

Programme wie Rekordbox seitens Pioneer oder Serato werden für die Prime-Serie nicht benötigt. Die Decks sind in der Lage, die Musik live und haargenau zu analysieren, während euch CDJs 2000NXS2 nicht mal die BPM verraten würden. Selbstverständlich können trotzdem Vorbereitung in der mitgelieferten Engine-Prime-Software getroffen werden.

Fazit: Denon hat mit dem SC5000M Prime einen Player vorgestellt, der die Vorteile der digitalen Generation und das Feeling der guten alten Zeiten verbindet. Das motorisierte Jogwheel wird das Herz von Vinyl-Fans höherschlagen lassen, ohne auf den Komfort von Hot Cues, einem Screen oder dem 2-in-1-Player-System verzichten zu müssen. 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Wess Brothers - Supergeil Club Mix
DJ Promotion |
Inter-Bos präsentiert:
NaXwell feat. Patricio AMC - We Are The Night
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
B.Infinite & Chris Cowley - NEAR
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
John Bounce feat. Max Landry - Not Alone
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Nick Heby - Orchestra (Once Again)
DJ Promotion |
Trinity Musix präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares