Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Groovy House

MZA & Matty Menck - Light Up

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

MZA & Matty Menck - Light Up"Light Up" von MZA & Matty Menck.

Französisch-deutsche Kollaboration. MZA & Matty Menck haben am 14. Dezember ihre gemeinsame Single "Light Up" via RUN DBN Records veröffentlicht. Der House-Track ist eine waschechte Gute-Laune-Produktion mit sehr starken Vocals. Uns hat der Track so gut gefallen, dass wir ihn dir gerne ans Herz legen möchten.


Light Up

MZA ist ein französischer DJ, Pianist und Musikproduzent aus Frankreich. Von Jazz über Blues bis hin zu Funk beherrscht er alle Stile - ein echter Vollblutmusiker also. Mit "There in the Sunlight" hatte MZA in diesem Jahr bereits eine Veröffentlichung auf dem Hamburger Label RUN DBN. "Hamburg" ist auch das nächste Stichwort. DJ und Produzent Matty Menck ist hier ansässig. Allen voran als Resident-DJ und Head of Music im legendären HALO Club. Hier spielte er bereits mit Stars wie Afrojack, Avicii, Tujamo, Alesso und vielen mehr. Aber auch als Produzent ist er ungemein erfolgreich. Zahlreiche Gold,- und Platinauszeichnungen konnte er in seiner Karriere einfahren. Veröffentlicht hat er seine Musik auf Labels wie beispielsweise Toolroom, Ministry of Sound, WePlay und Kontor Records. Mit "Light Up" ist nun die neuste Single an den Start gegangen.

Die Radio-Version der "Light Up" ist eine relativ kurze musikalische Reise. Mit 2:25 Min. Laufzeit ist der Track ungemein kurzweilig. Er beginnt ohne Umwege direkt mit dem female Vocal, das bei diesem Track ohne Feature-Credits auskommen muss. Der Gesang passt aber perfekt zur Musik und geht schon nach wenigen Takten ins Ohr. Parallel zu den Vocals ist die Bassline ein tragendes Element. Sie macht im Zusammenspiel mit der Kickdrum den Groove. Hier rollt es wunderbar im Offbeat, so dass auch das Gute-Laune-Feeling schnell aufkommen mag, das wir Eingangs erwähnten. Im Drop spielt eine Brass-Hookline, die für den nötigen Ohrwurm-Faktor sorgt. Eine rundum coole House-Nummer, die auf vielen Ebenen hervorragend funktioniert.
 

Fazit: "Light Up" von MZA & Matty Menck kann sich sehen, bzw. hören lassen. Der Track ist ungemein tanzbar und strahlt viel positive Vibes aus. Genau das Richtige, um sich durch den Winter 2018 / 2019 zu tanzen. Gehört in jede housige Spotify-Playlist!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Rafael Maur feat. Luca P - Friday
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
TeCay - Remember Me
DJ Promotion |
push2play music
Picco - Cubano
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
2cats - The Buzzer EP
DJ Promotion |
Beatbridge Records präsentiert:
Cécile Nordegg | No-Ce & Band - Alors je danse
DJ Promotion |
Rossori Music präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares