Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Energy

Genre-Crossover

Jungleboi - Hold Me Down

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Jungleboi -  Hold Me Down"Hold Me Down" von Jungleboi.

Jungleboi hat am 22. Februar seine neue Single "Hold Me Down" veröffentlicht. Der britische Produzent, DJ und Topliner hat mit diesem Release ein krass-gutes Genre-Crossover an den Start gebracht. EDM, Pop und Electro-House gehen hier eine interessante Kombination ein. Das Ergebnis ist ein musikalisches Highlight par Excellence. "Hold Me Down" geht auf der einen Seite unter die Haut, auf der anderen Seite ist der Song bestens für den Club-Einsatz geeignet. Wir haben reingehört.


Hold Me Down

Jungleboi kommt ursprünglich aus England und lebt zur Zeit pendelnd zwischen London und Los Angeles. Der DJ und Produzent hat seinen ganz eigenen Signature-Sound gefunden. Das liegt an den unterschiedlichen Stilen, die er in seiner Musik verschmelzen lässt. In der Vergangenheit arbeitete er so mit Stars wie R3hab, Labrinth, Arrow Benjamin oder Lily Allen zusammen. Seine Musik wurde auch für das amerikanische TV genutzt. Eines Tages kam der Zeitpunkt an dem er beschloss selber als Künstler in Erscheinung zu treten. Vier Singles hat er seit 2018 veröffentlicht. "Hold Me Down" ist die Aktuellste. Die drei Tracks zuvor - "Light Beam", "Sinner's Suicide" und "Prisoner" - schafften es alle in die New Music Friday Playlisten von Spoitfy. Mit "Hold Me Down" ist nun vielleicht seine stärkste Produktion an den Start gegangen.

Der Track beginnt im Intro mit einer Melodie, die sich auch im weiteren Verlauf des Arrangements immer wieder zeigen wird. Mit dem Einsatz des Gesangs von Jungleboi wir schnell klar, dass hier ein großer Song folgen wird. Zusammen mit dem 4-on-the-floor Beat wird Party-Feeling aufgebaut. Bis zum ersten Drop verhält sich "Hold Me Down" sehr minimal. Erst im Mainpart erreicht der Song seine Climax und baut mit seinen verzerrten Sounds eine tolle und dichte Atmosphäre auf. EDM, House, Pop und Electro werden zu etwas Neuem und Innovativen verbunden. So geht moderner Commercial Sound im Jahr 2019. Von vorne bis hinten eine extrem starke Produktion, die uns Jungleboi hier abliefert.

Fazit: "Hold Me Down" von Jungleboi sollte man sich merken. Gut möglich, dass dieser Song demnächst durchstarten wird. Verdient hätte er es. Die Produktion ist innovativ, extrem gut produziert und lebt von seinen starken Vocals, die zuweilen an Rag ’n’ Bone Man erinnert. Hitpotential!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
SUNSET PROJECT - Daybreak
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
ELIJAH - Bei dir
DJ Promotion |
ELIJAH Records präsentiert:
Dimi Dynamite - Cat Lady
DJ Promotion |
Dimi Dynamite Records präsentiert:
B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo - Come Back
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
P.I.X. feat. Will Church - Eyes Closed
DJ Promotion |
Pump It Suzi / Ultra präsentiert:
Danky Cigale & Sydney-7 - Boom Boom
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares