Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Hitpotential

R3HAB - Flames (ft. ZAYN & Jungleboi)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

R3HAB - Flames (ft. ZAYN & Jungleboi)"Flames" von R3HAB feat. ZAYN & Jungleboi.

R3hab schlägt erneut zu. Mit „Flames“ geht die neueste Dance-Nummer des „All Around The World“-Interpreten an den Start. Und diese hat mich wirklich überzeugt!


Große Kollaboration

R3hab ist schon viele Jahre in der EDM Szene aktiv. Anfangs produzierte er hauptsächlich festivaltaugliche Bigroom- und Progressive House-Nummern, welche unter anderem auf Spinnin‘ und Revealed Recordings erschienen. Als sich dann 2016 mit der Veröffentlichung von „Icarus“ ein großer Umbruch im Stil des Niederländers ankündigte, war bei vielen Fans (einschließlich mir) die Enttäuschung groß. Doch Fadil El Ghoul – so R3habs bürgerlicher Name – war sich seiner Sache sicher. Im September 2017 erschien sein Debütalbum „Trouble“, welches fast ausschließlich pop-lastige Songs beinhaltet und bis heute über eine halbe Milliarde Streams generieren konnte. Nach einem zweiten Album im letzten Jahr schaffte er dieses Jahr mit der Veröffentlichung von „All Around The World“ den endgültigen Durchbruch in den Mainstream. des Weiteren ist R3hab auch als DJ tätig, tourt um die Welt und wurde dieses Jahr auf Platz 14 der populärsten DJs gevotet.

An den Erfolg seiner zuvor erwähnten Single soll nun „Flames“ anknüpfen, wozu er sich niemand geringeren als das ehemalige One Direction Mitglied Zain Malik alias ZAYN, sowie den britischen Produzenten Jungleboi (will.i.am, The Black Eyed Peas, …) mit ins Boot holte. Das Resultat dieser Zusammenarbeit möchte ich euch nun kurz vorstellen:

Flames

Die düstere, irgendwie epische Stimmung des Songs zieht den Hörer gleich zu Beginn in ihren Bann. Begleitet von kraftvollen Piano-Akkorden ertönt die R&B-lastige Stimme von ZAYN, welche der Nummer eine kräftige Portion Charakter verleiht. Das erinnert zumindest anfangs ein wenig an Rag’n’Bone Man, entwickelt sich jedoch rasch zu etwas ganz Eigenem weiter. Im pre-Chorus wird der emotionsgeladene Gesang zusätzlich von leisen Streichern untermalt, auf Drums wird kurzzeitig ganz verzichtet, damit man sich vollends auf die herausragende Vocal-Performance konzentrieren kann. Erst nach etwas über einer Minute findet man sich letztendlich im Chorus wieder (mein Respekt an die Künstler, wo findet man denn heute noch sowas?). Hier bekommt man die gesamte Energie der Single zu spüren, knackige Drums und ein satter Bass tragen ihren Teil dazu bei. Die epische Grundstimmung wird noch weiter ausgebaut und der Übergang in die zweite Hälfte der Nummer ist fließend. Etwas anderes kann ich an dieser Stelle nicht mehr hinzufügen: „Flames“ hat mich auf ganzer Linie überzeugt.

Fazit: R3hab, Zayn und Jungleboi haben sich selbst übertroffen und mit „Flames“ eine mitreißende, extrem hochqualitative Produktion veröffentlicht. Diese hat zweifellos das Potential, an den Erfolg von „All Around The World“ anzuknüpfen und es wird sich zeigen, ob sie ihn nicht sogar übertreffen kann.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Glücksmoment & Elaine Winter - Herz aus Porzellan
DJ Promotion |
German Poems präsentiert:
IOI - Break It Down
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
Talstrasse 3-5 - Zu wenig Alkohol
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
James Tennant - Rock da House 2019
DJ Promotion |
WS9 Records präsentiert:
Pengwin Ft. Kenny Brock - Never
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
Watergate - A Neverending Dream (The Remixes)
DJ Promotion |
underdog präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares