Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Extrem guter Sound!

Tech-House: 'Rich DietZ - Bob Ross'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Rich DietZ - Bob Ross"Bob Ross" von Rich DietZ.

Am 27. März haben Rich DietZ ihren neuesten Tech-House Banger "Bob Ross" veröffentlicht. Der Track ist via Artist Intelligence Agency an den Start gegangen und sollte in keinem Club-DJ-Set fehlen. Es ist bereits das zweite Mal, dass uns eine Produktion der US-Amerikaner überzeugt hat. Nach "White Claw Song" haben wir uns nun in "Bob Ross" verliebt. Warum wir euch den Track ans Herz legen möchten, erfahrt ihr im Folgenden. Zuvor werfen wir aber noch einen Blick auf den Artist. Wer ist dieses DJ,- und Produzenten-Duo eigentlich?


Rich DietZ

Das die beiden zu Rich DietZ zusammengefunden haben, ist kein Zufall, denn der Weg bei DJ Lisi und The Givtd verlief ziemlich ähnlich. Beide stammen aus New Jersey, die beiden DJs legten über Jahre in größeren Clubs in New York auf, spielten unter anderem als Voract für The Chainsmokers oder Nicky Romero. Kennen lernen taten sie sich allerdings nicht dort, sondern zufällig in Florida. Darauf entschlossen sie sich, gemeinsam aufzulegen und gründeten 2016 ihr gemeinsames Projekt Rich DietZ (gesprochen Rich-Dai-uhtZ). Ihre ersten Produktionen veröffentlichten sie Anfang 2019 und wurden ganz schnell in Playlists von Spinnin Records, Dim Mak, EDM.com, Armada und Mixfeed supported. Ihre Single “Neighborhood“ schaffte es außerdem in die offizielle Groove Playlist von Apple Music. "White Claw Song" ist bis dato ihr größter Erfolg. Nun ist "Bob Ross" veröffentlicht worden. Ihre vielleicht beste Produktion bis dato.

Bob Ross

Wer kennt ihr nicht? Bob Ross - der Maler. Sein Konterfei ziert das Cover-Artwork der neuen Single von Rich DietZ. Bob Ross ist seines Zeichen eine Legende geworden. 1995 starb er. Mit "Bob Ross" haben Rich DietZ ihm nun ein musikalisches Denkmal gesetzt. Der ca. 3 Minuten lange Tech-House Track beginnt direkt mit seiner markanten Bassline, die sich durch das gesamte Arrangement ziehen wird. Ein überaus cooles Female-Vocal-Sample erklingt dabei. Es berichtet über Bob Ross und seiner Malerei. Der Sound ist fett und düster. Die Atmosphäre ist auf den Punkt. Hier stimmt einfach alles!

Fazit: "Bob Ross" von Rich DietZ ist ein echter Banger. Ein dicker Sound und viel Groove werden hier transportiert. Wer Fan von Fisher-Produktionen ist, wird auch Gefallen an "Bob Ross" von Rich DietZ finden. Kongeniale Musik!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify