Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Überzeugende Collab

Bombs Away & RIP Youth ft. Reigan - You Love

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Bombs Away & RIP Youth ft. Reigan – You Love"You Love" von Bombs Away & RIP Youth ft. Reigan.

Dance- und Popfans aufgepasst! Hier haben wir mal wieder ein echtes Highlight, das wir euch wärmstens ans Herz legen möchten: Die Rede ist von “You Love“, einer Zusammenarbeit zwischen Bombs Away und RIP Youth, welche am 30. April erschienen ist. Gemeinsam mit dem traumhaften Gesang von Reigan entstand ein famoser Future Pop-Track, der bei Spotify nicht mehr weit von 50.000 Streams entfernt ist. Doch wer genau steckt eigentlich hinter dieser hitverdächtigen Single?


Bombs Away & RIP Youth ft.
Reigan

Hinter RIP Youth verbirgt sich ein aufstrebendes DJ- und Produzentenduo, deren Mitglieder Dylan Bowes und James Maas aus Amerika und Australien stammen. Jahrelang waren die Musiker für andere Künstler tätig und bemüht, deren Diskographie mit Hits zu füllen. Die zwei langjährigen Freunde hatten aber immer mehr Lust, ihre kreativen Ideen in ein eigenes Projekt umzusetzen. Inklusive der Unterstützung weiterer Talente der Musikbranche kam dann schließlich RIP Youth zustande. Ende April erschien bereits ihr erster offizieller Remix zu “Misfits“ von JAYS feat. JDP. Genau für diese Single haben auch Bombs Away eine Bearbeitung beigesteuert: Seit zehn Jahren ist das Brüdergespann, bestehend aus Thomas und Matthew Coleman, eine feste Größe in der EDM-Szene. Vor allem in ihrem Heimatland Australien ist das Duo kaum wegzudenken. Mit Multi Platin-Auszeichnungen, erfolgreichen Alben, fünf parallelen Chart-Platzierungen und zahlreichen Streaming-Erfolgen in Millionenhöhe wie z.B. “Damn Daniel“ (2015) haben sie eine beachtliche Vita vorzuweisen. Support erhält das musikalisch vielseitige Duo unter anderem von Don Diablo, Tiesto und David Guetta.

You Love

Nach einem stimmigen Intro mit atmosphärischen Pianosounds und Flächen folgt die erste Strophe von “You Love“, dessen Komposition nicht zuletzt durch die warmen Vocals von Sängerin Reigan begeistern kann. Das anfangs eher reduzierte Arrangement überzeugt derweil durch die gelungene Rhythmusuntermalung, ehe die Bridge den Spannungsaufbau mit knalligen Future Pop-Sounds vorantreibt. Der Chorus bringt mit seiner poppigen Topline-Melodie und wuchtigen Trap-Beats das Herz des Musikfans zum Schmelzen. Nach einer weiteren Strophe führt der C-Part und ein fulminanter Schlussrefrain “You Love“ auf dem Höhepunkt zu Ende nach knapp dreieinhalb Minuten Spielzeit.

Fazit: Mit “You Love“ ist Bombs Away & RIP Youth eine erstklassige Kollab- Single gelungen, die voll auf dem Puls der Zeit ist. Mit modernen Future Pop-Klängen, einer auf Hit geschriebenen Komposition und Reigans engelsgleichem Gesang stehen die Chancen für einen Erfolg gut. Wir drücken ihnen dafür die Daumen und sind gespannt, welche musikalischen Überraschungen die Künstler für das Jahr 2020 noch bereit halten werden.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 94% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 2 Monaten
    Sehr schöner Song, 85 %
  • This commment is unpublished.
    Peter · Vor 3 Monaten
    Ich liebe das, es ist ein Hit!
Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify