Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Catchige Dance-Produktion

De Hofnar feat. Noubya - No One Else

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

De Hofnar feat. Noubya – No One Else"No One Else" von De Hofnar feat. Noubya.

DJ und Produzent De Hofnar schnappt sich die aufstrebende Sängerin Noubya und bringt mit seiner neusten Single "No One Else" eine housige Dance Scheibe mit 80s-Einfluss auf den Markt. Alles wichtige über den neuen Track des niederländischen House Produzenten stellen wir euch in diesem Artikel vor.


De Hofnar feat. Noubya

De Hofnar ist schon seit einigen Jahren ein aufsteigender Stern in der internationalen House Szene. Mit offiziellen Remixen für weltbekannte Star-DJs wie Tiesto oder Armin van Buuren kann er seine Vita schmücken. Auch seine eigenen Tracks sind nicht gerade unerfolgreich und können auf Spotify jeweils mehrere Millionen an Plays vorweisen. Der aus den Niederlanden stammende Künstler, sammelte schon früh in seiner Kindheit Erfahrungen mit der Produktion eigener Musik. Dabei ließ er sich sowohl von klassischen als auch elektronischen Sounds inspirieren und schuf darauf seinen ganz eigenen Stil. Seine Tracks sind von verschiedenen Disco- wie auch House-Richtungen beeinflusst. Einiger seiner Songs lassen sich auch dem Tropical House zuordnen. Seine neusten Produktionen orientieren sich zudem immer mehr an dem Dance-Stil der 80er-Jahre.

No One Else

So auch seine neuste Single "No One Else", welche er mit der aus Amsterdam stammenden Sängerin Noubya zusammen produzierte. Inspiriert von den Klavierskills ihrer Großmutter und dem Gesangstalent ihrer Tante, startete sie mit 15 Jahren ihre musikalische Karriere. Schnell wurde ihr Talent auch außerhalb ihrer Familie erkannt. Was dazu führte, dass sie einige Zeit als Backgroundsängerin für die Band des niederländischen Künstlers Alain Clark arbeitete. Nachdem sie dort viele Erfahrungen mitnehmen konnte, packte sie der Ehrgeiz auch als Solo-Sängerin durchzustarten.

Ihr gemeinsamer Track "No One Else" ist eine hervorragende Symbiose aus dem groovigen House Instrumental im 80s Vibe und dem Ohrwurm bringenden Vocal von Noubya. Viele bekannte Pop Acts wie Dua Lipa, The Weeknd oder Lady Gaga feiern gerade mit ihren neusten Veröffentlichungen ein Revival der 80er Jahre - inspiriert von den typischen Disco-Sounds dieser Zeit. Auch De Hofnar bedient sich diesem Schema und bringt die typischen Synths und Drum Sounds aus den 80ern zurück. Dies verbindet er mit seinem wohl bekannten und catchigen House Stil. On top kommt das energiegeladene und mitreißende Vocal von Noubya, welches dem Track den endgültigen schnulzigen 80s-Charme verleiht.

Fazit: Mit "No One Else" gelingt dem niederländischem DJ & Produzenten De Hofnar eine unglaublich catchige Dance-Scheibe im 80s-Vibe. Das Vocal von Sängerin Noubya bleibt im Ohr und versetzt uns zurück in die Zeit der 80er-Jahre Disco. Für uns ist "No One Else" eine echte Dance-Bombe mit Ohrwurmfaktor. Und somit definitiv kein Track zum Sitzenbleiben!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify