Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Ohrwurmgefahr!

Daniel Blume - Heartbreaker

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Daniel Blume - Heartbreaker"Heartbreaker" von Daniel Blume.

Kennt ihr das? Man hört ein Lied, was man gleich nach dem ersten Hören nicht mehr aus dem Kopf bekommt und plötzlich ist man ständig dabei, den Song zu summen. So einen Ohrwurm hat uns nun Daniel Blume mit seiner neuesten Single “Heartbreaker“ spendiert, welche am 29. Mai erschienen ist. Inzwischen geht der hitverdächtige Track auf 50.000 Spotify-Plays zu, was uns nicht wirklich überrascht.


Daniel Blume

In diesem Jahr haben wir euch mit “Nights Like This“ und dem Quarantäne-Song “Catch Feelings“ bereits zwei Songs des talentierten Iren vorgestellt. Während erst genannter bis heute über 1,3 Mio. Streams auf Spotify erreicht hat, ist seine letzte Single langsam nicht mehr weit von einer halben Mio. Hörer entfernt. Hinter Daniel Blume steckt ein waschechtes Multi-Talent, denn der Künstler beherrscht nicht nur mehrere Instrumente, sondern produziert, schreibt und singt zudem auch noch selbst. Als Kind, welches an einem Musik-Kolleg - der bekannten Yehudi-Menuhin-Schule- einen Platz ergatterte, begann er, Gitarre und Klavier zu spielen. Mit 15 Jahren wurde er als “Young Composer Of The Year“ der BBC ausgezeichnet. Seine Leidenschaft galt immer mehr der elektronischen Musik. So erschienen 2017 die ersten Tracks im EDM-Bereich. Neben einer Tour mit Jax Jones konnte Daniel Blume den größten Erfolg  durch die Zusammenarbeit mit Cheat Codes erzielen: Die gemeinsame Single “Who’s Got Your Love“ zählt seit ihrem Erscheinen im Jahr 2019 mehr als 54 Mio. Spotify-Streams. Für dieses Jahr sind weitere Veröffentlichungen des Künstlers, darunter eine EP, geplant.


Heartbreaker

Ein oft verwendetes Stilmittel seiner Lieder ist die verzerrte Stimme von Daniel Blume. Auch bei “Heartbreaker“ wird sein charismatischer Gesang runter gepitcht und mit Auto Tune-Effekten verzerrt. Damit ist er voll auf der Höhe der Zeit, ohne dass die Vocals ihren Wiedererkennungswert verlieren. Die auf Hit geschriebene Melodie und das Arrangement gehen auf musikalischer Linie Hand in Hand, wenn die atmosphärischen Strophen reduzierte und zugleich schwerelose Dance-Tunes verpasst bekommen. Beim zweiteiligen Refrain kommt die Power des Tracks zum Vorschein, wenn catchy Piano-Lines den Song zur Dancefloor-Granate verwandeln. Der vocallastige “Heartbreaker“ weiß zudem mit mehreren Variationen in seinem Ablauf zu überraschen.

Fazit: Mit “Heartbreaker“ veröffentlicht Daniel Blume einen extrem starken Uptempo-Song, der mit zeitgenössischen EDM-Sounds, prägnanten Vocals und einer raffinierten Ohrwurm-Komposition zugleich fürs Airplay als auch für Online-DJ-Sets eine Bereicherung ist. Dabei bewahrt er seinen Stil, ohne seine vorherigen Tracks zu kopieren. Wir würden uns für das Naturtalent wahnsinnig freuen, wenn die Single sich zum Hit entwickelt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 62.6% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify