Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Moderner House-Sound trifft auf Hip Hop

ANNA feat. Rich The Kid - Bando (Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

ANNA feat. Rich The Kid - Bando (Remix)"Bando" von ANNA feat. Rich The Kid.

Die gerade einmal 16 Jahre alte ANNA ist gerade in aller Munde. Mit ihrer italienisch-sprachigen Single “Bando“ konnte sie in kürzester Zeit über 30 Millionen Streams anhäufen. Nach einem Remix mit dem Deutschrapper Maxwell und einem von “Pump It Up“-Artist Endor für die Clubszene, folgt nun eine weitere Version zusammen mit US-Rapstar Rich The Kid. Warum diese Version die Erfolge des Vorgängers noch übertrumpfen wird, erfahrt ihr im folgenden Artikel.


ANNA & Rich The Kid

Die 16-jährige ANNA stammt aus der toskanischen Küstenstadt La Spezia, die normalerweise eher für ihre vielen Touristen bekannt ist. Aufgewachsen ist sie sowohl mit Hip-Hop als auch mit House-Musik, da ihr Vater bis heute als DJ tätig ist und leidenschaftlich Vinyls sammelt.

Rich The Kid ist einer der Superstars im US-amerikanischen Hip-Hop. Auch wenn er in Europa bisher in den Charts noch keinen nennenswerten Erfolg hatte, ist er einer der erfolgreichsten Rap-Stars der letzten Jahre. In den USA hat er mittlerweile gleich zwei Singles mit Mehrfachplatin und eine mit Gold ausgezeichnet bekommen. In Europa schaffte er es bisher immerhin mit seiner Single “Plug Walk“  in die Top 30 vieler Länder, darunter in Deutschland und Österreich. Dennoch kann man bei einer halben Milliarde Streams für “Plug Walk“ über einen Welthit reden.

Bando

Seit Beginn des Jahres erschienen immer wieder Versionen von “Bando“. Die Single schaffte es trotz der italienischen Sprache auf über 30 Millionen Streams. Das liegt vermutlich daran, dass der Single es gelingt, Hip-Hop und House gekonnt miteinander zu kombinieren und somit beide Fanbases zu erfreuen. Neben den sehr guten Rapskills der 16-Jährigen trifft auch der Beat, der eine Mischung aus Tech House und Italian Bass (dem italienischen pendent zu Brasilian Bass) ist, den Nerv der Zeit.

Die nun erschiene Version zusammen mit Rich The Kid, soll nun dafür sorgen, dass “Bando“ auch den internationalen Markt erobert. Neben einer Fanbase von fast 10 Millionen monatlichen Hörern auf Spotify, die Rich The Kid mitbringt, könnte vor allem der englischsprachige Part dafür sorgen, dass “Bando“ in dieser Version richtig durch die Decke geht.

Fazit: US-Star Rich The Kid hat sich “Bando“ von ANNA, dem wahrscheinlich bisher gehyptesten Rap-Talent in diesem Jahr, Vorgenommen und durch seinen englischen Part die Single für den internationalen Markt geöffnet. Auch wir glauben, dass die Single, die durch ihren groovigen, houselastigen Beat auch für die Clubszene brauchbar ist, in diesem Jahr noch voll einschlagen könnte.   

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 75% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 1 Monaten
    Gibt schlechteres , gibt besseres, 50%
Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify