Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Melodic House

Monocule x Leo Stannard - Stargazing

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Monocule x Leo Stannard - StargazingMonocule x Leo Stannard - Stargazing.

Monocule aka Nicky Romero und Leo Stannard haben vor kurzem den Track "Stargazing" veröffentlicht. Statt wie in der Vergangenheit eher dem Tech House zugewandt, geht diese Single von Monocule in Richtung Melodic House. Das Highlight der Produktion sind aber die starken Vocals von Sänger Leo Stannard. Wer auf Musik von Paul und Fritz Kalkbrenner steht, wird mit "Stargazing" glücklich werden und sich sofort zu Hause fühlen. Wir haben uns den Track einmal en Detail angehört und unter die Lupe genommen.


Monocule x Leo Stannard

Wie so viele Künstler hat auch Weltstar Nicky Romero die Zeit des Lockdowns genutzt, um mit neuen Sounds und Ideen zu experimentieren. Dabei wurde schließlich sein Side-Project Monocule geboren, dessen erste Songs im September letzten Jahres erschienen sind. Die „Monocule (Volume 1)“-EP überraschte mit einem ganz anderen Sound, als man ihn von Romero gewohnt war - egal, ob man nun von seinen Hits „I Could Be The One“, „Toulouse“ und Co. oder von den aktuellen Remixes für twocolours, Robin Schulz und Martin Garrix ausgeht. Statt festivalreifem, hymnenhaftem Progressive House dreht sich bei Monocule alles um atmosphärischen, deepen, organischen Sound gepaart mit klassischen House-Elementen und verträumten Vocals. Sänger Leo Stannard gehört zu den angesagtesten Vokalisten der Szene aktuell. Seine Songs sind auf Labels wie Armada Music, Toolroom Records, Musical Freedom, Sony Music, Ultra Records und vielen anderen erschienen.

Featured Track (Werbung)

Stargazing

Der Song ist eine wundervolle musikalische Reise in dessen Mittelpunkt zwei Dinge stehen: Zum einen die Vocals von Leo Stannard, die dem ganzen Song einen fantastischen Glanz verleihen. Zum anderen die Komposition. Hier hat Nicky Romero alias Monocule eine hervorragende Performance abgeliefert. Das fast vier Minuten lange Arrangement beginnt mit dem Gesang, der von wundervollen Piano-Akkorden begleitet wird. Immer mehr Spuren und Elemente kommen mit der Zeit hinzu und bauen eine Spannung auf. Ein House-Beat setzt ein und wird immer stärker. Im Drop wird "Stargazing" dann tanzbar. Es sollte uns nicht wundern, wenn der Titel den Weg in zahlreiche DJ-Sets finden wird. Überall da, wo Deep House und Melodic House Vibes angesagt ist. Eine starke Produktion!

Fazit: "Stargazing" von Monocule x Leo Stannard ist ein Melodic House Highlight. Starke Vocals, ein toller Sound und eine beeindruckende Komposition hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version