Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Starker Bass House Banger

DOPEDROP - Oldskool

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

DOPEDROP - Oldskool"Oldskool" von DOPEDROP.

Der junge Produzent DOPEDROP aus Ungarn veröffentlichte am 03. September seine neue Single „Oldskool“ auf dem Label CLUTCH Records. Mit massiven Bass-Elementen und einprägsamen Synths geht die Nummer gut ins Ohr. Was den Track besonders macht, erfahrt in in diesem Artikel.


DOPEDROP

DOPEDROP ist ein junger Produzent aus Ungarn. Mit gerade einmal 22 Jahren befindet er sich am Beginn seiner Karriere. Musik spielte allerdings schon länger eine Rolle in seinem Leben. Bereits vor sechs Jahren produzierte er erste eigene Songs. DOPEDROP probierte sich in verschiedenen Genres aus. Zunächst produzierte er größtenteils Tracks aus dem Bounce Bereich. Erste Erfolge feierte der 22-Jährige mit Bootlegs und Remixen auf Youtube. Sein Bootleg von „Stamp On The Ground“ von den ItaloBrothers erreichte auf YouTube über 13 Millionen Views.  Sein berühmtester Mix war der „Alone“-Remix von Alan Walker. Dem britisch-norwegischen Produzenten gefiel DOPEDROPs Remix sogar so sehr, dass er ihn auf seinen eigenen Sets spielte. Mittlerweile produziert DOPEDROP hauptsächlich im Bass House und Future House. Er ist bekannt dafür immer wieder neue Styles und Richtungen auszuprobieren.

Oldskool

Sein neuster Track „Oldskool“ startet mit einem gepitchten „Oldschool Vibe“ und einer kurzen Aufbauphase, ehe ein schneller Rap Part einsetzt. Nach ungefähr 40 Sekunden dominieren typische Bass House Synths den Track und bereiten den Oldschool angehauchten Drop vor. Der Song geht mit seiner kräftigen Bassline gut nach vorne. Auch der Rap Part während der Bassline harmoniert mit dem Gesamtpaket. Der Drop erinnert vom Style an Werke der Bass House Legende Sikdope. „Oldskool“ eignet sich perfekt zum shuffeln und ist eine absolute Bereicherung für das Bass-House-Gerne.

Fazit: DOPEDROP schafft mit „Oldskool“ eine starke Bass-House-Hymne. Der junge Produzent aus Ungarn zeigt einmal mehr, welch großes Potenzial er mit sich bringt. Der Track ist rundum gelungen und kann problemlos mit festen Größen der Szene mithalten. Wer auf kräftige Bass-House-Vibes steht, sollte sich DOPEDROP fett auf seinem Zettel markieren.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 70% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify