Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Das könnte der nächste Radio-Hit werden

MEDUZA feat. Dermot Kennedy - Paradise

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

MEDUZA feat. Dermot Kennedy - Paradise"Paradise" von MEDUZA feat. Dermot Kennedy.

Das italienische Trio MEDUZA kam aus dem Nichts. Es etablierte einen neuen House-Sound im Mainstream, der zahlreiche Nachahmer folgen ließ. Mit “Piece Of Your Heart“ und “Lose Control“ verzeichneten MEDUZA jeweils mehrere Hundertmillionen Streams auf Spotify. Nun könnte der nächste Radio-Hit der Gruppe folgen. Am 30. Oktober veröffentlichten sie den Song “Paradise“ zusammen mit Sänger Dermot Kennedy. Wir wollen das Potenzial der neuen Single checken. 


Paradise - Übliche Klänge mit altbekannter Stimme

Die Hauptelemente von “Piece Of Your Heart“ und “Lose Control“ waren identisch: eingängiger Gesang, ein düsterer House-Sound und markante AdLips im Refrain. Die 2020er-Single “Born To Love“ hat einiges anders gemacht und war dadurch deutlich weniger mainstreamtauglich. Die Jungs kehren mit “Paradise“ zurück zum radiotauglichen House-Sound. Dafür haben sie mit Dermot Kennedy einen radioerfahrenen Sänger ins Studio geholt. Der irische Durchstarter lief mit seinen Songs “Outnumbered“ und “Power Over Me“ in den Radios auf Dauerschleife. Momentan zündet seine Single “Giants“. Für MEDUZA der perfekte Gesangspartner für den nächsten Erfolg.

Featured Track

Im Intro des Songs erklingen bereits die altbekannten MEDUZA-AdLips, doch bevor sich der Klang fortsetzt, ertönt eine Gesangsstrophe von Dermot Kennedy. Während des poppigen Parts sind schon düstere House-Sounds zu hören, die an die Vorgänger-Tracks erinnern. Der stärkste Abschnitt des Songs ist der Refrain. Dort schöpft Kennedy sein volles Stimmvolumen aus. Nach einem ersten Teil, in dem sich das Instrumental zurückhält, stößt ein House-Beat hinzu, der den Gesang perfekt ergänzt. Anschließend kommt noch ein kurzer Dance-Drop, der mit „Oh“ weitere ohrwurmtauglichen AdLips einführt. In Verbindung mit der Stimme des Sängers hat der Mini-Drop eine beeindruckende Wirkung.

Fazit: “Paradise“ weist die gleichen Elemente wie die vorhergegangenen Hits von MEDUZA auf. Radio-Star Dermot Kennedy liefert eingängige Vocals, die genauso stark wie die seiner eigenen Songs sind. Der House-Sound ist wieder düster, jedoch nicht zu elektronisch, um im Radio laufen zu können, und mit „Mhm“, „MyMyMy“ und „Oh“ sind auch die altbekannten AdLips gegeben. In den Tagen nach Release sammelte der Track eine beachtliche Anzahl an Stream, deshalb wagen wir die Prognose, dass uns hier der nächste Mega-Hit von MEDUZA erwartet.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 61.17% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Meduza · Vor 2 Monaten
    “Piece Of Your Heart“ und “Lose Control“ waren Two-Hit-Wonders
    "Paradise" ist definitiv kein Nachfolgehit, einfach zu dünn. Da gibt's genügend andere Artists im Moment die besser sind.
Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version