Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Ungewohnt clubbige Seite des Acts

MEDUZA feat. Elroii - Headrush

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

MEDUZA feat. Elroii - Headrush"Headrush" von MEDUZA feat. Elroii.

MEDUZA haben in den letzten beiden Jahren mit “Piece Of Your Heart“, “Paradise“ und “Lose Control“ gleich mehrere Megahits gelandet. Dabei gelang es dem italienischen Trio stets, Pop-Elemente mit UK-House zu verknüpfen. Was allerdings viele nicht wissen, ist das MEDUZA auch ein Gespür für unkommerzielle Club-Hits haben. Nach einigen Tech House und Deep House-Remixen folgt mit “Headrush“ nun das erste eigene Club-Release des Trios. Wir haben reingehört.


MEDUZA

Bekannt ist der italienische House-Act MEDUZA für seine Hits wie “Piece Of Your Heart“, “Paradise“ und “Lose Control“, die sich alle oben in den Charts wiederfanden. Auch wenn der Act aus insgesamt drei DJs und Produzenten besteht, legt bei ihren Livegigs stets nur ein DJ auf der Bühne auf. Live ist das Trio aus Mailand außerdem deutlich weniger kommerziell unterwegs, als man es von ihren Radiosound kennt. Abgesehen von ihren Hits spielen MEDUZA live vor allem Tech House, Deep House, UK-House und Melodic House. Wer neben den eigenen Tracks von MEDUZA auch deren Remixes verfolgt hat, die zwischen den verschiedenen Releases veröffentlicht worden sind, der weiß außerdem, dass die Produktionen der “Piece Of Your Heart“-Interpreten genauso vielseitig sind als deren Sets. Mit Remixes für MK, Ferreck Dawn und RITUAL zeigten sie in Vergangenheit bereits auch ihre Tech House-Seite und mit ihren Remixes zu “Power Over Me“ von Dermot Kennedy und “Discopolis 2.0.“, dass sie auch Melodic House-Tracks beherrschen.

Featured Track (Werbung)

Headrush

Da gerade die Remixes von “Power Over Me“ und “Discopolis 2.0.“ trotz Festival-Abstinenz im letzten Jahr zu großen Club-Hits wurden, haben sich MEDUZA schließlich entschieden, mit “Headrush“ eine Club-Nummer zu veröffentlichen, bei der der eigene Name im Vordergrund steht. Wie man es von den MEDUZA-Remixes kennt, besteht auch “Headrush“ vor allem aus einer groovigen Bassline, die von typischen MEDUZA-Leads begleitet wird. Im Gegensatz zu den vergangenen Radionummern ist der neue Track allerdings deutlich minimalistischer gestaltet, wobei vor allem ein viel größerer Fokus auf der Bassline liegt und außerdem im gesamten Track auf catchige Vocals verzichtet wird. Stattdessen sollen die bedrohlichen Bläser und der treibende Beat sowie der Sprechgesang von Elroii einen beim Hören mental in einen dunklen Nachtclub teleportieren. Besonders gut geeignet ist dafür auch der Extended Mix, der mit einer Länge von über 6 Minuten länger als die Radio-Versionen von “Piece Of Your Heart“, “Paradise“ und “Lose Control“ zusammen ist.
 

Fazit: Mit dunklen Bläsern, einer groovigen Tech House-Bassline und dem Sprechgesang von Elroii wollen MEDUZA uns mit ihrem neuen Track “Headrush“ auf eine virtuelle Reise in einen coolen Underground-Club mitnehmen. Außerdem ist das Release ein Vorgeschmack auf weitere Tracks, die im Sommer folgen werden. Wer auf die clubbige Seite von MEDUZA steht, der wird mit “Headrush“ sicherlich seinen Spaß haben.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 62.33% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 3 Monaten
    Finde das Lied auch völlig überflüssig die hätten lieber der alten Linie treu bleiben sollen, das hier wird kein Hit,kann mir nicht vorstellen das es im Radio viel laufen wird.
  • This commment is unpublished.
    Meduza · Vor 4 Monaten
    "Was allerdings viele nicht wissen, ist das MEDUZA auch ein Gespür für unkommerzielle Club-Hits haben."


    So kann man es auch bezeichnen, wenn sie keinen Erfolg mehr haben


    Sie hatten 2 Hits, Paradise war mittelmäßig und Headrush ist beliebiger Müll.

    It's over.
    • This commment is unpublished.
      Max · Vor 3 Monaten
      Sie haben bis jetzt Radiosingles rausgehauen, davon waren 2 großte Hits und Paradise kann man mit aktuell fast 300 Mio. Streams auch als Hit zählen. Headrush wird kein großer Hit, zumindest kein Radio Hit, soll es aber auch wahrscheinlich net.


      Erklär mir da jz bitte, wo du da fehlenden oder rückläufigen Erfolg siehst?
Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version