Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Dance-Pop für den Frühling

Virginia to Vegas & NOTD - Malibu

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Virginia to Vegas & NOTD - Malibu"Malibu" von Virginia to Vegas & NOTD.

Der kanadische Künstler Virginia To Vegas hat am 19. März 2021 zusammen mit dem schwedischen Star-Duo NOTD die neue Single "Malibu" veröffentlicht. Der Track setzt dabei auf eingängige Vocals und ein markantes Instrumental, das mehrere Einflüsse miteinander kombiniert.


Virginia to Vegas & NOTD: Vielversprechende Kollaboration

Nach dem Erfolgs-Hit "Nobody" in den US-amerikanischen Dance Charts haben sich NOTD mit Virginia to Vegas alias Derik Baker aus Kanada zusammengetan, um an ihrer ersten gemeinsamen Single zu arbeiten. Derik Baker muss sich dabei keinesfalls vor dem schwedischen Duo in Sachen Erfolg verstecken. In Kanada beispielsweise konnte er mit Singles wie "Betterman" oder "Just Friends" bereits mehrere Top-10-Hits landen und kann auf zahlreiche Gigs zurückblicken, bei denen er sich die Bühne mit Top-Acts wie Imagine Dragons, Post Malone oder Ed Sheeran teilen durfte. Entdeckt wurde der Singer-Songwriter übrigens durch YouTube, woraufhin er bei Wax Records unter Vertrag genommen wurde und 2014 seine erste Single veröffentlichte. Spätestens seit 2018 ist Baker zudem international erfolgreich, nachdem er seine Single "IDWK" zusammen mit blackbear und DVBBS veröffentlichte. Mit aktuell mehr als 300 Millionen Streams hat es der Kanadier also binnen kürzester Zeit geschafft, eine steile Karriere hinzulegen.

Ebenso beeindruckend ist die Karriere des schwedischen Star-Duos NOTD, bestehend aus Tobias Danielsson und Samuel Brandt. Nach nur drei Jahren verzeichnen die beiden bereits mehr als 1,5 Milliarden Streams und tourten zuletzt mit Weltstar Zedd durch Europa und die USA. Die beiden Acts sind also wie gemacht für eine Kollaboration und das Ergebnis kann sich wahrlich hören lassen.

Featured Track (Werbung)

Malibu

Der Track startet nach einem kurzen Intro direkt in die erste Strophe. Diese zeichnet sich vor allem durch die lässige Bassline und die herausragenden Vocals von Baker aus. Im Drop kommt dann eindeutig Frühlings-Feeling auf. Gekonnt wurden hier eingängige Vocals mit dem markanten Instrumental verbunden, wodurch beim Hörer unweigerlich der Drang zum Mittanzen und Mitsingen ausgelöst wird. Musikalisch werden gleich mehrere Einflüsse miteinander vermischt. Zeitgenössischer Pop trifft auf ein sanftes Electronic-Instrumental, was zugleich ordentlich Retro-Vibes versprüht und somit in eine ähnliche Kerbe wie kürzlich erschienene Singles von The Weeknd, Post Malone oder auch Miley Cyrus schlagen dürfte.

Fazit: Mit "Malibu" haben der kanadische Singer-Songwriter Virginia to Vegas und das schwedische Erfolgs-Duo NOTD einen gigantischen Dance-Pop-Track für den Frühling veröffentlicht. Ein markantes Instrumental trifft auf eingängige Vocals, die einem nicht so schnell aus dem Kopf gehen werden. Von unserer Seite daher eine klare Empfehlung an alle, die nach der nötigen Abwechslung von Slap House und nach frischem Wind im Dance-Pop-Bereich suchen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 77.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version