Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

B-Sonic Music präsentiert:

Die B-Sonic Radio Show Series

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Die B-Sonic Radio Show SeriesB-Sonic Radio Show Series mit einzigartigem Konzept.

EDM-Fans aufgepasst! Habt ihr es nicht satt, im Radio immer wieder dieselben 20 Songs auf Dauerschleife zu hören? Könnt ihr selbst die Oldies so langsam nicht mehr ertragen? Wie hören sich stattdessen regelmäßige DJ-Sets von herausragenden Resident-DJs und Gastauftritte von einigen der bedeutendsten Größen aus Dance, EDM, House, Trance oder Techno an? Das und viel mehr bietet die B-Sonic Radio Show Series (kurz: BSS), präsentiert und moderiert von MCR. Alles rund um die breitgefächerte Radio-Show erfahrt ihr im folgenden Artikel.


Nie dagewesene Vielfalt

Die B-Sonic Radio Show Series bietet ein einzigartiges Format, bei dem die beliebtesten Sub-Genres der elektronischen Musik allesamt einen Platz gefunden haben. Aufgeteilt auf 3 Kanäle wechseln sich Sets in den Bereichen Dance, EDM, House, Trance und Techno ab, die von etablierten DJs und Produzenten präsentiert werden. Monatliche Sets gibt es beispielweise von den deutschen Top-10-Produzenten Sean Finn und Jay Frog, den Trance-Acts Luis A. Moreno und Digital Energy oder auch von Loveparade-Gründer Dr. Motte und seinem „Rave The Planet“-Projekt zu hören. Auch Deutschlands beliebteste Chart-Show Dance50 und deren Produzenten Klangbar gehören zu diesem erstklassigen Resident-Team. Für Abwechslung sorgen die Special Events, bei denen im letzten Jahr unter anderem Robin Schulz, VIZE, Timmy Trumpet, Afrojack, Moguai, Lucas & Steve sowie Above & Beyond aufgetreten sind. Obendrauf gibt es auch noch die B-Sonic Party Nights, bei denen Live-Events supportet und übertragen werden. 

Featured Track (Werbung)

Nur ein paar Klicks entfernt

Die B-Sonic Radio Show Series wird über Europas größten Internetradio-Anbieter RM.FM übertragen. Damit kann man bequem über den PC oder das Handy einschalten. Fürs Smartphone gibt’s eine entsprechende App und fürs Auto sogar einen USB-Stick, mit dem sich Internetradio problemlos empfangen lässt. Solltet ihr dennoch mal ein Set verpassen, das ihr unbedingt hören wolltet, werden sämtliche Shows im Nachhinein auf Mixcloud hochgeladen. Allein dort wurde die Show schon fast 2.000.000 Minuten lang gestreamt! Wem das noch immer nicht reicht, der kann sich außerdem die wöchentlich aktualisierten Playlists von B-Sonic-Gründer MCR anhören.
 

Mit ihrem momentan einzigartigen Konzept, bei dem die elektronische Musik mit nahezu allen Facetten präsentiert wird, erfreut sich die B-Sonic Radio Show zurecht enormer Beliebtheit. Damit ist die BSS auf einem guten Weg, sogar zu Deutschlands beliebtester Online-Radio-Show aufzusteigen. Hört doch mal rein und überzeugt euch einfach selbst! www.b-sonic.de

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version