fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Mike Oldfield Cover

Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina - Moonlight Shadow

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina - Moonlight Shadow"Moonlight Shadow" von Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina.

Gut gemachte Coverversionen von "Moonlight Shadow" gehen immer. Vor wenigen Tagen haben Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina ihre Interpretation des Mike Oldfield-Klassikers veröffentlicht. Stilistisch geht es in das Slap-House Genre. Mit seinen bezaubernden Vocals hat uns der Track umgehen überzeugt. Wir möchten euch dieses Release gerne empfehlen.


Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina

Soundland ist ein rumänisches EDM-Projekt, das seine Wurzeln in Bukarest hat. 2015 wurde das Projekt gegründet und schnell fand es den Weg ins Radio und ins TV. "Atat De Usor" featuring Alexandra Ungureanu war in den Top 10 der meistgespielten Songs des Landes. Im Herbst 2015 veröffentlichte Soundland mit "Facedown" eine spektakuläre Kollaboration mit dem deutsch-amerikanischen DJ Markus Schulz und feierte damit einen internationalen Erfolg. Seitdem sind viele Singles erschienen. Allen voran sehr gute Coverversionen wie "To The Moon And Back" oder "High".

Mit mehr als 20 Nummer-Eins-Songs und über 600 Mio. Plays im weltweiten Streaming-Bereich haben die Gino Manzotti & Maxx bereits jetzt Geschichte geschrieben. Da sie seit mehr als 20 Jahren im Musik-Business tätig sind, hat das DJ- und Produzentenduo eine Vielzahl an Genres in ihre zahlreichen Releases verpackt. Gemeinsam mit Soundland und Sängerin Mălina wurde nun "Moonlight Shadow" veröffentlicht.

Featured Track (Werbung)

Moonlight Shadow

Nach einem kleinen Intro beginnt der Track direkt mit den Refrain-Vocals, die von einem Bass-Pad begleitet werden. Kurze Zeit später setzt ein Beat ein und führt mit immer mehr Spannung in Richtung Drop. Sobald das Arrangement hier angekommen ist, entfaltet die neue Single von Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina seine volle Wirkung. Slap House vom Feinsten. Kick und Bass rollen und erzeugen einen schönen, tanzbaren Groove. Die Vocals von einem Synth abgelöst, der die allseits bekannte "Moonlight Shadow" Melodie erklingen lässt. Alles zusammen wird stimmig und rund. Eine sehr gut-produzierte Coverversion des 80er Jahre Klassikers.

Fazit: "Moonlight Shadow" von Soundland, Gino Manzotti & Maxx x Mălina ist eine sehr gute Slap House Version des Mike Oldfield-Originals. Im Mittelpunkt stehen die starken Vocals von Sängerin Mălina kombiniert mit einem sehr guten und angenehmen Sound.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 33.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version