fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Feinster House-Sounds

Musikvideo: 'HANNS feat. Lu - Up High'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

HANNS feat. Lu - Up High"Up High" von HANNS feat. Lu.

Lust auf frische House-Tunes? Dann seid ihr hier genau richtig, denn wir haben die passende Empfehlung für euch: Die Rede ist von “Up High“, der neuen Single von HANNS. Mit der Unterstützung von Sängerin Lu ist ein außergewöhnlicher Dance-Track entstanden, der am 16. April bei Playbox Music/ Kontor Records erschienen ist. Auch ein dazugehöriges Musikvideo ist bereits online, welches inzwischen auf 100.000 YouTube-Clicks zugeht.


HANNS feat. Lu

Hinter dem Pseudonym verbirgt sich der nordrhein-westfälische DJ und Musikproduzent Hanns Carsten Luebbert. Angefangen hat alles mit einer klassischen Klavier-Ausbildung, ehe er sein Studium mit drei Wirtschaftsabschlüssen beendete. In der Berufswelt angekommen, wurde seine Leidenschaft zur Musik immer größer, wofür er seinen früheren Job aufgab. Inzwischen ist HANNS mehr als zehn Jahre in Sachen Musikproduktionen tätig. Bereits mit seinem Toolroom Debüt-Release “Kickdrum“ konnte er den britischen DJ Pete Tong im Jahr 2017 begeistern, so dass er den Track in seiner bekannten BBC Radio 1 Show vorstellte. Seitdem sind zahlreiche Releases erschienen, welche seine einzigartige Kombination aus Tech-House, Techno und House unterstreichen. Inspirationen für seine Songs sind Künstler wie Josh Butler, Jeremy Olander und Darius Syrossian.  Support erhält er von diversen prominenten DJs, u.a. Camelphat, Felix da Housecat, Riva Starr und Don Diablo.

Featured Track (Werbung)

Up High

Für seinen neuesten musikalischen Streich holte HANNS die 19-jährige Sängerin LU mit ins Boot. Der vom Musiker selbst geschriebene Song handelt von den persönlichen Erfahrungen von HANNS selbst sowie von der Feature-Interpretin, was dem melodiösen Song eine persönliche Note verleiht. Radio Energy unterstützt den zeitgemäßen House-Track als Future Dance Music Hit, was uns nicht weiter überrascht: Fette Reese-Bässe, wuchtige Basslines, kombiniert mit einem tanzbaren Beat und prägnante Lead Synths stehen im Fokus des hochwertigen Arrangements, welches mehrere Einflüsse von Rave und Disco offenbaren lässt. Die außergewöhnliche Komposition wird traumhaft von LU intoniert, deren Stimme einen großen Wiedererkennungswert besitzt. Neben der Main Version kann der hauseigene HANNS Remix im festivaltauglichen Club-Gewand überzeugen, welches die Vocals auf verspielte Weise mit technoiden und minimalen Sounds verschmelzen lässt.

Fazit: Mit “Up High“ ist HANNS erneut ein grandioser Release geglückt, der uns durch feine House-Sounds im Genre-Mix überzeugen kann. Die melancholische Komposition erhält ihr i-Tüpfelchen durch die zauberhaften Vocals von LU. Mit einem Radio Mix sowie dem clublastigen HANNS Remix ist genügend Vielfalt für EDM-Fans und DJs geboten. Schaut auch mal ruhig in das gelungene Musikvideo hinein. Wir wünschen HANNS mit seinem neuen Release viel Erfolg und sind auf die weiteren Veröffentlichungen in diesem Jahr gespannt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version